lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

8 New Yorker Thanksgiving-Dinner, die Sie jetzt essen können

8 New Yorker Thanksgiving-Dinner, die Sie jetzt essen können


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Es gibt etwas an einem Thanksgiving-Teller, der genau den Punkt trifft, den nur das beste Hausmannskost treffen kann. Die gute altmodische Truthahnplatte ist seit Jahrzehnten ein Standbein der Gastronomie, und das aus gutem Grund. Es gibt nicht allzu viele Restaurants in New York City, die es immer noch servieren, aber einige tun es immer noch und servieren wirklich sehr gute Versionen davon.

Und obwohl Thanksgiving noch in weiter Ferne liegt, gibt es keine Regel, die besagt, dass wir nicht das ganze Jahr über das volle Thanksgiving-Festmahl bequem von einem Restaurantstand aus genießen können!

Hier sind acht Restaurants in New York City, in denen Sie jetzt ein erstklassiges Truthahn-Dinner im Thanksgiving-Stil genießen können.

Bei Arties Delikatessen Auf der Upper West Side braten sie jeden Tag frische Puten für ihr Thanksgiving-Truthahn-Dinner-Special, das mit geschnittener frischer Putenbrust, Füllung, Cranberry-Relish, Kartoffelpüree und Gemüse serviert wird. Es wird für 19,95 US-Dollar verkauft.

Bei der skurrilen Komfort-Diner, auf 45NS Zwischen dem zweiten und dritten Platz ist "Thanksgiving Every Day" einer der Showstopper auf ihrer Speisekarte. Dieser bietet auch frisch gebratene Putenbrust, Füllung, Kartoffelpüree mit Soße, hausgemachte Preiselbeersauce und frisches Gemüse und kostet 15,95 $.

Chock voller Nüsse ist am besten bekannt für "That Heavenly Coffee", und damals gab es eine Reihe von Restaurants in der ganzen Stadt. Jetzt gibt es nur noch einen in Manhattan, und sie servieren ein altmodisches Menü, das natürlich ein Truthahn-Abendessen beinhaltet. Für 12,95 US-Dollar erhalten Sie Truthahn, Preiselbeersauce, Soße, Apfelfüllung und Kartoffelpüree.

Clarks Restaurant in Brooklyn Heights ist eines der besten klassischen Diners der Stadt, das sich im historischen St. George Hotel befindet. Ihre Truthahnbratenplatte für $ 14,95 wird mit Füllung, Soße und Preiselbeersauce geliefert.

Standbein der Upper West Side Gut genug zum Essen mischt es mit Maisbrot-Füllung und sautiertem Grünkohl, zusammen mit gebratenem Truthahn, Soße, Preiselbeer-Relish und Kartoffelpüree.

Elmo, in Chelsea, serviert auch ein hochwertiges Truthahn-Abendessen für 17,95 $. Dieses hier macht es wirklich auf und kommt mit gebratener Putenbrust, geschlagenen Süßkartoffeln mit gerösteter Marshmallow-Glasur, grünen Bohnen-Mandelinen, Preiselbeer-Kompott und Pfannensauce. Jetzt das ist Erntedank auf einem Teller!

Das Kitschige Tick ​​Tock Diner, in der Nähe des Madison Square Garden, bietet auch Marshmallow-Yamswurzeln in ihrem Truthahnbraten, gepaart mit Füllung, Innereiensoße und Preiselbeersauce. Es wird für 14,95 $ verkauft.

Kool Bloo hat eine riesige Speisekarte mit fast 30 verschiedenen Burgern und mehr als 40 Wraps. Es gibt eine ganze Abteilung von "Good 'Ol Comfort Entrées", von denen eine ein traditionelles Truthahnessen ist, serviert mit einem Haufen Kartoffelpüree, alles mit Soße übergossen, für 14,95 $.


17 Top-Restaurants in Houston, die Thanksgiving-Feste zum Mitnehmen servieren

Thanksgiving ist eine großartige Zeit, um mit Familie und Freunden zusammenzukommen und Dankbarkeit für das auszusprechen, was wir haben. Aber der Stress, ein riesiges Fest zu planen, könnte zu viel sein, wenn alles andere im Leben passiert.

Glücklicherweise sind mehrere Restaurants in Bayou City bereit und bereit, den Gästen ein Thanksgiving-Dinner zum Mitnehmen zu bieten. Sehen Sie sich einige unserer Empfehlungen an.

Komplette Abendessen und -la-carte-Auswahl

Backstreet Café
Das beliebte Houston Restaurant kann die Hauptgerichte der Gäste mit einer Vielzahl von Beilagen und Desserts zur Abholung ergänzen. Wählen Sie aus Produkten wie Waldpilzsuppe, pochierten Birnen, überbackenen Kartoffeln, gratiniertem Blumenkohl, Maispudding, Apfelchips und Pekannusskuchen. Bestellungen müssen bis Montag, 25. November eingehen und können am Mittwoch, 27. November, abgeholt werden. Bestellen Sie hier online.

Caracol und Hugos
Beide Restaurants von Hugo Ortega bieten eine Auswahl à la carte wie Tamales, eine ganze Ananas und Habarrero-Spiralschinken, Maispudding und Tres Leches. Aber sie bieten auch ein Fest für zwei an, das zwei Personen serviert, darunter geschnittene Ananas und Habanero-Spiralschinken, Süßkartoffelpüree, Maispudding, verkohlter Rosenkohl, geröstete rote Glückseligkeit Papas Bravas, süße Preiselbeere und würzige Jalapeño-Relish, Tamal Azteca Tortilla-Auflauf , und eine Auswahl an Mini-Kürbis- und Cajeta-Kuchen, Tres Leches oder Tomatillo-Marmeladen-Käsekuchen zum Nachtisch. Die Kosten für diese Option betragen 95 US-Dollar.

Sehen Sie hier die Speisekarte von Caracol und hier die Speisekarte von Hugo. Bestellungen müssen bis Montag, 25. November eingehen und können am Mittwoch, 27. November zwischen 11 und 21 Uhr abgeholt werden.

Chez Nous
Das beliebte französische Restaurant Humble bietet ein Gourmet-Danksagungsfest mit ausreichend Speisen für 10 bis 12 Personen. Die Mahlzeit umfasst eine 18 bis 20 Pfund schwere, langsam geröstete, in Ahorn-Bourbon eingelegte Bio-Truthahn-Maisbrot-Füllung mit Butternusskürbis, getrockneten Sauerkirschen und geräuchertem Speck Knoblauch-Kartoffel-Püree Honig-glasierte Karotten ein Dutzend French Rolls Cranberry-Grand-Marnier-Sauce, cremige Kräutervelouté oder cremige Cognac-Demi-Glace und wahlweise Mandeltorte mit kandiertem Ingwer und Orangenmarmelade, gewürzter Kürbis-Latte-Cheesecake mit Ingwer-Kruste oder Walnuss Tarte mit Zimt-Chantilly zum Nachtisch.

Bestellungen können telefonisch im Restaurant unter 281-446-6717 aufgegeben werden und eine Kreditkartengarantie ist erforderlich. Bestellungen müssen bis Mittwoch, 20. November, aufgegeben werden, Abendessen kann am 27. November zwischen 11 und 14 Uhr abgeholt werden.

Feges BBQ
Füttern Sie eine Menge mit Hauptgerichten wie einem ganzen Brisket für 130 US-Dollar, Würstchen für 16 US-Dollar pro Link und einer drei bis vier Pfund schweren Putenbrust für jeweils 50 US-Dollar. Vorspeisen sind in ganzen (14 bis 20 Personen, 60 $) und halben (sieben bis 10 Personen, 30 $) Portionen erhältlich, wählen Sie aus Makkaroni und Käse, schmutzigem Reis, Süßkartoffel- und Bananenstampfern, marokkanisch gewürzten Karotten und mehr. Holen Sie sich einen 16-teiligen Rum-Rosinen-Brotpudding für 40 US-Dollar. Die vollständige Speisekarte ist hier.

Bestellungen müssen bis Mittwoch, 20. November, 21 Uhr aufgegeben werden und können am 26. oder 27. November zwischen 8 und 15 Uhr am Standort Greenway Plaza von Feges abgeholt werden.

Franks Americana-Revival
Die A-la-carte-Auswahl umfasst eine sieben Pfund schwere, französische Putenbrust, die zwischen sechs und acht Personen für 75 US-Dollar serviert, ein 12-Pfund-Spiralschinken mit Knochen, der zwischen 10 und 12 für 95 US-Dollar serviert wird - Salbeifüllung, gerösteter Butternusskürbis, Auflauf mit grünen Bohnen und Kartoffelpüree für 65 USD (halb, 12-15 Personen) oder 95 USD (voll, 24-30 Personen) und eine halbe Pfanne Apfelstreusel für 12 bis 15 Personen für 60 Dollar. Sehen Sie sich das vollständige Menüangebot online an.

Bestellungen können online oder telefonisch unter 713-572-8600 aufgegeben werden und müssen bis Freitag, 22. November, 21:00 Uhr eingehen. Sie können am 27. oder 28. November abgeholt werden.

Goode Co. Barbecue
Das für sein Texas-Barbecue bekannte Unternehmen bietet ein Abendessen mit Mesquite-geräuchertem Truthahn, Wurst- und Pekannussbrotfüllung, gratinierten Kartoffeln, Süßkartoffelgratin, Auflauf mit grünen Bohnen, gerösteter Cranberry-Sauce, Dinner Rolls und Bier-Schalotten-Marmelade-Butter und ihren berühmten Brazos Unterer Pekannusskuchen. Es reicht aus, um zwischen sechs und acht Personen zu bedienen, und die Kosten betragen 195 US-Dollar.

Bestellungen können online oder telefonisch in einem Goode Co. Barbecue-Restaurant aufgegeben werden und müssen bis zum 21. November eingehen. Die Abholung ist am 26. November und 27. November zwischen 8:00 und 17:00 Uhr möglich.

Hungrig
Das Holiday Family Feast des Restaurants serviert 10 Personen und umfasst einen im Ofen gebratenen Truthahn mit brauner Soße Maisbrot, gefüllt mit Knoblauchkartoffelpüree mit Poblano-Pilzsauce, grünen Bohnen mit Preiselbeersauce, Abendessenrollen und einer Auswahl an Apfel-, Pekannuss- oder Kürbiskuchen. Die Kosten betragen 170 US-Dollar. Bestellungen müssen bis Dienstag, 26. November, bis 12 Uhr eingehen und müssen am Mittwoch, 27. November abgeholt werden.

Kostenlose Lieferung ist ab einem Bestellwert von 250 USD möglich. Um beim Standort Rice Village zu bestellen, rufen Sie 713-523-8652 an, und zum Bestellen beim Standort Memorial rufen Sie 281-493-1520 an.

Die Junior League von Houston
Die komplette Thanksgiving-Mahlzeit dient zwischen 10 und 12 Personen und beinhaltet ein 22-Pfund-Gericht. gebratener Truthahn, Maisbrot-Dressing, ein Liter Innereiensoße, Süßkartoffelpüree mit braunem Zucker und Pekannüssen, Maisauflauf mit Speck und Sauerrahm, käsiger Brokkoli-Reisauflauf, ein Pint Cranberry-Orangen-Relish, zwei Dutzend typische Brötchen, ein Pekannusskuchen und ein Kürbiskuchen. Die Kosten betragen 250 US-Dollar.

Bestellungen werden bis Donnerstag, 21. November, angenommen, Abholung am Mittwoch, 27. November zwischen 10 und 13 Uhr. Bestellungen können online oder telefonisch unter 713-622-5965 aufgegeben werden.

Die Küche
Das legerere Restaurant des Woodlands-Kochs Austin Simmons bietet sowohl ein komplettes Truthahn-Abendessen als auch -la-carte-Gerichte zum Abholen. Die Speisekarte umfasst eine Auswahl an Truthahn- oder Chipotle-Honigglasiertem, spiralgeschnittenem Schinken aus Freilandhaltung und klassischen Thanksgiving-Beilagen wie Ahorn-Süßkartoffeln, grüne Bohnen-Almandine, geröstete Poblano-Maisbrot-Füllung, gerösteter Butternusskürbis, Mac and Cheese, Sherry-Truthahnsauce, Preiselbeersauce und Brioche-Röllchen. Als Dessert können die Gäste zwischen Pekannuss- oder Kürbiskuchen wählen.

Bestellungen können online aufgegeben und am Mittwoch, 27. November, abgeholt werden.

Ouisies Tisch
Der River Oaks-Klassiker hat eine -la-carte-Auswahl zum Mitnehmen, die Publikumsmagneten verspricht. Es gibt ein Prime Rib-Abendessen mit Knoblauch- und Pfefferkruste, das mit zwei Beilagen und einem Dessert nach Wahl der Gäste serviert wird und 15 bis 20 Personen serviert, für 350 US-Dollar erhältlich, oder ein Abendessen mit honigglasiertem Schinken mit zwei Beilagen für 20 bis 25 Personen für 175 $. Natürlich gibt es auch einen gebratenen Truthahn mit Soße, der 10 bis 15 Personen für 175 US-Dollar serviert. Zu den Beilagen gehören grüne Bohnen, Hummer-Kartoffelpüree, Zimt-Ingwer-Süßkartoffeln und Maisbrot-Dressing, die alle auch à la carte für jeweils 50 US-Dollar bestellt werden können. Sehen Sie hier die vollständige Speisekarte.

Bestellungen müssen bis Montag, 25. November, aufgegeben werden und Abendessen muss Mittwoch, 27. November, abgeholt werden. Um zu bestellen, rufen Sie 713-528-2264 an

Erweckungsmarkt
Ein umfangreiches -la-carte-Menü umfasst Produkte wie einen Schinken mit Knochen für 12,95 USD pro Pfund (mindestens acht Pfund), eine ganze Ente für 14,95 USD pro Pfund, einen 12 bis 15 Pfund oder 16 bis 18 Pfund schweren Truthahn für 6,50 $ pro Pfund, Portionen Rosenkohl oder grüner Bohnenauflauf für jeweils 10,95 USD und Kürbiskuchen für 32 USD. Die Gäste können auch Körbe mit Wein- oder Bierauswahl bestellen. Sehen Sie sich die vollständige Speisekarte online an.

Alle Bestellungen müssen bis Freitag, 22. November, 16:00 Uhr aufgegeben werden, und es gibt eine Kaution von 25 USD pro Protein- oder Weinpfand. Die Gäste zahlen den Restbetrag, wenn sie ihre Artikel abholen.

Underbelly-Gastfreundschaft
Die Masterminds, die Houston Georgia James, Hay Merchant, UB Preserv und One Fifth bescherten, haben eine umwerfende Auswahl à la carte für die Gäste, um ein Thanksgiving-Dinner mit Mix-and-Match zu kreieren. Wählen Sie aus Produkten wie Shepherd Family Rum Sausages für 22 US-Dollar, eine Gallone Day-After Thanksgiving Gumbo, der für 50 US-Dollar bereit ist, Truthahn hinzuzufügen, eine vier Pfund schwere hausgeräucherte und gesalzene Truthahnbrust für 40 US-Dollar, Speck-Wurst-Cremegrüns für 35 US-Dollar , und Jalapeno-Maisbrot-Dressing für 35 US-Dollar. Die vollständige Speisekarte und Bestellanweisungen sind online verfügbar.

Bestellungen müssen vor dem 24. November um 21 Uhr aufgegeben werden und können am Mittwoch, den 27. November zwischen 11 und 15 Uhr auf dem Parkplatz hinter Georgia James und Hay Merchant bei 1100 Westheimer abgeholt werden.

Indisches Restaurant Veranda
Die Gäste können einen 14 bis 16 Pfund schweren, naturbelassenen Truthahn nach Masala-Art bekommen, zusammen mit Beilagen von Baby-Bratkartoffeln mit Schwarzkümmel und Korianderpflaumen, Aprikosen- und Preiselbeerreis, rote Zwiebeln, Eier- und Käsefüllung mit Preiselbeersauce und würziger Soße. Es gibt auch eine Auswahl an Brokkoli, Bohnen oder gemischtem Gemüse, das mit Knoblauch, gebrochenem Pfeffer und Kreuzkümmel gebraten wird. Das Essen wird zwischen 10 und 12 Personen serviert und kostet 120 US-Dollar zuzüglich Steuern und Trinkgeld.

Bestellungen müssen bis spätestens Donnerstag, 21. November eingehen und können am Thanksgiving Day bis 11 Uhr abgeholt werden. Eine frühere Abholung kann vereinbart werden. Rufen Sie 281-501-0258 oder 832-886-4291 an, um eine Bestellung aufzugeben und die Abholung zu arrangieren.

Ceinke und Speck
Holen Sie sich neun Zoll eine klassische Pekannuss, Schokoladen-Bourbon-Pekannuss, Bourbon-Pekannuss, Kürbis-Süßkartoffel-Kuchen für jeweils 25 US-Dollar. Bestellungen müssen bis Freitag, 22. November, aufgegeben werden und Kuchen können am 26. oder 27. November im Cake and Bacon Pop-Up Shop bei Weights + Measures abgeholt werden. Die vollständigen Bestelldetails sind online.

Löwenzahn Café
Besitzerin Sarah Lieberman und Küchenchef J.C. Ricks haben verzehrfertige, von Grund auf neu zubereitete Pasteten zur Vorbestellung. Wählen Sie zwischen Kürbis- oder Apfelkuchen für 26 US-Dollar oder Pekannusskuchen mit Pekannüssen der Houston Pecan Company für 28 US-Dollar. Pies ernähren von 6 bis 8 Personen. Zuckerkekse mit Weihnachtsmotiven sind für 16 US-Dollar pro halbes Dutzend und 30 US-Dollar pro Dutzend erhältlich, wobei die Bestellungen vier Tage nach der Abholung aufgegeben werden können. Kuchenbestellungen sollten spätestens 48 Stunden nach Abholung aufgegeben werden. Abholzeiten sind Dienstag, 26. November, von 7 bis 18 Uhr und Mittwoch, 27. November, von 7 bis 15 Uhr. Um zu bestellen, rufen Sie 832-988-9210 an.

Das Dunlavy
Überspringen Sie die ho hum Pies, indem Sie einige der fantasievollen Kreationen von Küchenchefin Jane Wild bestellen. Erhältlich mit traditioneller oder glutenfreier Kruste, zu den Optionen gehören Balcones Bourbon und San Saba Pecan Pie, Texas Wildflower Honey Pie mit Rauchsalz, Citrus Rum Pumpkin Pie und Brown Butter Apple-Cranberry-Pistazien Pie. Die Preise liegen zwischen 30 und 40 US-Dollar, und Bestellungen können online aufgegeben werden.


Stove Top Füllungsmischungen und andere Instant- und vorgefertigte Füllungen mögen heutzutage allgegenwärtig sein, aber vor etwa 50 Jahren waren sie es nicht. Stove Top kam 1972 zum ersten Mal auf den Markt und wir haben es seitdem nicht bereut.

Shutterstock

Snoopy hat sein Thanksgiving-Essen mit Buttertoast, Popcorn, Brezeln und Geleebohnen vielleicht nicht populär gemacht, aber seit seiner Veröffentlichung im Jahr 1973 Ein Charlie Brown-Erntedankfest war zu dieser Jahreszeit ein Muss.


Bavette&rsquos

Dieses Steakhouse mit Bar wurde in Chicago geboren, fühlt sich aber perfekt für glamouröse Vegas-Nächte mit Dry-Aged-Rib-Eyes an. Bavette’s ist das Vegas-Debüt für den Restaurantmogul Brendan Sodikoff, zu dessen Chicagoer Imperium auch gehört Au Cheval und vieles mehr. Bavette’s ist ein wichtiger Bestandteil der neuen Restaurantkollektion von Park MGM’. (Der Superstar-Koch Roy Choi aus L.A. wird noch in diesem Jahr im Park MGM eröffnen.)

An Abenden, wenn die Golden Knights spielen, ist das Hinterzimmer im Bavette’s der richtige Ort. Vielleicht sehen Sie sogar ein oder zwei Spieler, die vor oder nach dem Spiel rumhängen. Egal, ob Sie hier ein Steak, einen Burger, einen Teller mit Short Rib Stroganoff der nächsten Generation oder gewürztes Brathähnchen mit einigen der besten Kartoffelpürees essen, die Sie jemals essen werden, Sie werden schnell feststellen, dass die Portionen hier gigantisch sind. (Ihr aufmerksamer Kellner könnte Sie sogar warnen.) Und die Chancen stehen gut, dass Sie immer noch dazu neigen, Ihren Teller abzuräumen.

Der schwach beleuchtete Raum ist sexy Glamour der alten Welt, mit roten Sitzbänken und dunklem Holz und schönen Kronleuchtern und einer glänzenden Bar mit ausgezeichneten Cocktails. “IEs ist wie meine Benny Goodman Pandora Station,” sagt ein Essensbegleiter über die Playlist hier. Der heiße Fudge Sundae Royale wird Ihnen kindliche Freude bereiten.


Ich habe in fast jedem Kettenrestaurant gegessen&mdashDies sind die besten Menüpunkte

Zwei Jahre später und 20 Restaurants nach unten, das ist unsere offizielle Liste.

Die Leute fragen immer: Was sind die *besten* Speisekarten von Kettenrestaurants? Ehrlich gesagt, ich habe zu viele ausprobiert, um sie zu zählen, sie sind alle in meinem Gedächtnis zu einer massiven Unschärfe geworden. Um Ihnen das Leben zu erleichtern (und meins selbstsüchtig), habe ich in jedem Restaurant, das ich besucht habe, die offizielle Rangliste der besten Menüpunkte erstellt. Schnallt euch an.

Es trifft wirklich auf den Punkt. Die Kirschtomaten brechen den cremigen Parm und den reichen Hummer auf. Bringen Sie dafür Ihre Jogginghose mit.

Das ist richtig & Mdasha Burger hat es nicht auf diese Liste für Hard Rock geschafft. (Wir waren auch schockiert.) Dieses Schweinefleisch-Sandwich kommt mit cremigem, kaltem Krautsalat und einer dünnen Apfelscheibe, die ein bisschen knackig macht.

Ein Pop davon und Sie können wirklich nicht aufhören. Die Frischkäse-Frosting-Dip-Sauce verdient es, in Flaschen abgefüllt und verkauft zu werden.

Wenn Sie Steak & Mdash essen möchten, müssen Sie ins Outback fahren. Und wenn Sie ins Outback fahren, können Sie nur das Ribeye mit Knochen im Naturschnitt bestellen. Seine Würze ist einfach und lässt das Fleisch durchscheinen, das übrigens wie Butter schmilzt.

Dies war die beliebteste Pizza, als wir unsere Fans befragten und wir verstehen, warum. Die Kombination aus Koriander, Steak und Monterey-Jack-Käse ist ein großer Gewinn.

Ich würde das bei meiner Hochzeit servieren. Es ist cremig, herzhaft und schmeckt nach Luxus, ohne die Bank zu sprengen.

Wirklich viel Glück beim Versuch, diese zu teilen. Die Knusprigkeit der Panade und der Geschmack der Zitronen-Knoblauch-Garnelen werden Sie dazu bringen, wiederzukommen. Und mehr. Und mehr.

Der Burger wird auf einem gerösteten Sauerteigbrötchen serviert und nicht auf einem matschigen Burgerbrötchen, was ihm wirklich einen Pep verleiht.

Sie sind nicht der Einzige, der diese liebt. Die frittierten Brötchen sind die beliebteste Vorspeise der Kette. Die Tamarinde-Cashew-Dip-Sauce schickt dich auf Wolke sieben.

Man könnte meinen, die Rippchen oder Margaritas würden die Liste für Chilis machen, aber sie haben keine Chance. Das von Hand geschlagene Hühnchen ist seltsam matschig und weich, was sich zunächst wie ein Negativ anhört, aber wenn man hineinbeißt, ist es eine süchtig machende Textur. Probieren Sie ein weiches Hühnchen-Tender und Sie werden nie wieder zurückkehren.

Dies ist der beliebteste Menüpunkt bei P.F. Changs und es gibt einen guten Grund dafür. Es ist leicht, super knusprig und spritzig. Unbedingt für den Tisch bestellen.

Dieses Gericht ist eigentlich zufällig entstanden! Einer der Gründer nahm alle Reste aus dem begehbaren Gefrierschrank, warf sie zusammen und kreierte ein wunderschönes Medley aus cremiger, käsiger Pasta mit feuchtem Hühnchen.

Es ist mit Mini-Cheesecake-Häppchen gefüllt und mit glasierten Erdbeeren belegt. Es ist wie ein Dessert zum Frühstück!

Tun nicht lass dich von dem süßen Namen täuschen. Diese sind scharf, süß und vor allem lecker.

Hawaiische Pizza hat einen schlechten Ruf, aber hawaiianische Burger. nicht so viel. Die Teriyaki-Glasur auf dem Burger bringt das Patty über den Rand.

Wir basieren diese Liste nicht auf der Menge, aber es ist wichtig für Sie zu wissen, dass die Rippen von Texas Roadhouse die Größe Ihres gesamten Unterarms (und vielleicht mehr) haben. Sie sind herzhaft und doch süß und das Fleisch ist perfekt saftig.

Diese sind ein Grundnahrungsmittel! Wenn Sie die Kellner fragen, warum sie "Bratäpfel" heißen, werden sie Ihnen sagen, dass sie keine Ahnung haben, dass dies eine falsche Bezeichnung ist, da sie tatsächlich süß, klebrig und karamellisiert sind. Wenn sie sich entscheiden, sie zu braten. ich Wille Seien Sie der Erste in der Schlange, um es zu versuchen.

Dieser Menüpunkt ist so gut, dass er von nur mittwochs serviert wurde, bis er jeden Tag der Woche verfügbar war. Chicken Pot Pie ist leicht zu vermasseln und kann sich in eine matschige Suppe verwandeln, aber Cracker Barrel schmeckt so, als hätte deine Oma es am selben Tag von Hand gemacht.

Dies ist der weichste, fudgeigste Kuchen, den Sie jemals haben werden. Es ist, als hätten ein Brownie und ein Kuchen ein Baby.

Wenn Sie jemals im Bonefish Grill waren, ist es ziemlich offensichtlich, dass dies den ersten Platz einnehmen würde. Es ist würzig, cremig, knusprig und es ist unmöglich, mit dem Essen aufzuhören.


Sie haben 8 Tage Zeit, um sich auf das Thanksgiving-Dinner vorzubereiten – das müssen Sie tun

Planen Sie Ihre Tischlandschaft für ein Weihnachtsessen frühzeitig und erhalten Sie Ersatz für beschädigtes China. Es ist einfach, bei Online-Unternehmen wie Replacements, Ltd. zu bestellen, die viele Stücke und Muster wie die hier gezeigten anbieten. (Mit freundlicher Genehmigung von Replacements, Ltd.)

Planen Sie Ihre Tischlandschaft für ein Weihnachtsessen frühzeitig und erhalten Sie Ersatz für beschädigtes China. Es ist einfach, bei Online-Unternehmen wie Replacements, Ltd. zu bestellen, die viele Stücke und Muster wie die hier gezeigten anbieten. (Mit freundlicher Genehmigung von Replacements, Ltd.)

Planen Sie voraus, wenn Sie zu Hause einen Truthahn kochen, und verlassen Sie sich auf die Truthahn-Experten von Foster Farms. Sie haben in den letzten beiden Novemberwochen, einschließlich Thanksgiving, in der Regel eine rund um die Uhr erreichbare Hotline und Online-Beratung. (PRNewsFoto/Pflegebetriebe)

Üppige Fotos zeigen viele Unterhaltungsideen in „What’s Gaby Cooking: Everyday California Food“ von Gaby Dalkin. (Foto von Matt Armendariz)

‘What's Gaby Cooking: Everyday California Food’ ist ein Bestseller in seiner Kategorie auf Amazon.com (Foto von Matt Armendariz)

Die Weihnachtsessenstrategien von Food Network-Star und Kochbuchautorin Ina Garten zielen darauf ab, dass der Truthahn und die Beilagen heiß, feucht und würzig sind, wenn sich die Gäste zum Essen hinsetzen. (Mit freundlicher Genehmigung von Clarkson Potter/Verleger)

Als Chief Floral Designer im Weißen Haus von 2009 bis 2015 hat Laura Dowling viele atemberaubende Weihnachtspräsentationen entworfen. Ihr neues Buch „Laura Dowling Wreaths“ bietet Inspiration und DIY-Anregungen. (Mit freundlicher Genehmigung von @lauradowlingtheflorist)

Die Greenbar Distillery stellt TRUVodka her, das in diesem Griffith Cocktail enthalten ist. (Foto von Shane Lopes)

Es ist Zeit, die Bar für die Feiertage aufzufüllen, und es macht immer Spaß, Flaschen mit einer Geschichte dahinter zu haben, wie diese lokalen Schlückchen von Surf City Still Works in Huntington Beach. (Mit freundlicher Genehmigung von Surf City Still Works)

Ein von Gabrielle Dion inspirierter Cocktailwagen Room & Board in Costa Mesa am Dienstag, 27. Juni 2017. (Foto von Leonard Ortiz, Orange County Register/SCNG)

Ein von Gabrielle Dion inspirierter Cocktailwagen Room & Board in Costa Mesa am Dienstag, 27. Juni 2017. (Foto von Leonard Ortiz, Orange County Register/SCNG)

Ein von Gabrielle Dion inspirierter Cocktailwagen Room & Board in Costa Mesa am Dienstag, 27. Juni 2017. (Foto von Leonard Ortiz, Orange County Register/SCNG)

Planen Sie Ihre Tischlandschaft für ein Weihnachtsessen frühzeitig und erhalten Sie Ersatz für beschädigtes China. Es ist einfach, bei Online-Unternehmen wie Replacements, Ltd. zu bestellen, die viele Stücke und Muster wie die hier gezeigten anbieten. (Mit freundlicher Genehmigung von Replacements, Ltd.)

Mastro’€ hat während der Feiertage einen Kürbisbutterkuchen auf der Speisekarte. Es ist eine neue Variante ihres charakteristischen Butterkuchens mit Kürbis und saisonalen Gewürzen. Es wird mit Kürbiskuchen gewürztem Frischkäse belegt und gebacken, mit karamellisiertem Rohzucker verfeinert und mit Vanilleeis, Karamellsauce und Schlagsahne serviert. Es ist die perfekte Art, sich nach einem Weihnachtsessen zu verwöhnen. (Mit freundlicher Genehmigung von Mastro’s)

Cambria Pines Lodge bietet über TravelZoo einen Sonderrabatt mit kostenlosen Weinproben und anderen Leckereien. Es ist ein unterhaltsamer Kurzurlaub, nachdem Sie ein Weihnachtsessen veranstaltet haben. (Mit freundlicher Genehmigung von TravelZoo)

Das CLASSIC Santoku Hollow Edge 7-Zoll (139,99 USD) – ist mit einer dünneren Klinge als das traditionelle Kochmesser ausgestattet und krümmt sich am Ende allmählich nach oben, um eine geradere Schneide zu erzielen. Die Klinge ermöglicht es Köchen, eine Vielzahl von frischen Produkten und stärkehaltigem Gemüse wie Kartoffeln zuzubereiten, die dazu neigen, an der Klinge eines Messers zu kleben. Wenn Ihr Kochmesser nicht für eine Weihnachtsfeier geeignet ist, sollten Sie es jetzt ersetzen. (Mit freundlicher Genehmigung von WÜSTHOF)

Der Chicago Metallic Extra-Large Bräter mit Edelstahlgriffen ($ 42,99) verfügt über Edelstahlgriffe, ein Gestell und eine antihaftbeschichtete Oberfläche. Es ist ein Standbein für das Festbraten und jetzt ist es an der Zeit, es zu kaufen, wenn Sie keinen großen Bräter haben. (Mit freundlicher Genehmigung von Chicago Metallic)

Wenn Sie die Kanten Ihres Kuchens wie ein Falke in den Wahnsinn treiben, sollten Sie den Chicago Metallic Pie Crust Protector kaufen. Es kostet nur 6,99 US-Dollar und wenn Sie vorhaben, Kuchen für Ihr Weihnachtsessen zu backen, könnte es Sie wirklich beruhigen. (Mit freundlicher Genehmigung von Chicago Metallic)

Wenn Sie ein Festtagsessen planen, machen Sie nicht jedes Gericht selbst, das ist zu stressig. Holen Sie sich einige besondere Desserts wie diese Mini-Törtchen von Blackmarket Bakery, um ein festliches Finale zu kreieren. (Mit freundlicher Genehmigung von Blackmarket Bakery)

Kürbis-Orangen-Walnuss-Cupcakes können bei einer vertrauenswürdigen Bäckerei wie Truly Madly Sweetly in Temecula bestellt werden, um Ihnen bei der Ausrichtung eines Weihnachtsessens Zeit zu sparen. (Mit freundlicher Genehmigung von Truly Madly Sweetly)

Es schien eine großartige Idee zu sein, alle einzuladen, nachdem Sie das dritte Glas Wein auf der Halloween-Party zurückgekippt haben. Aber jetzt sind Sie nur noch acht Tage davon entfernt, dass ein Haus voller Gäste zu Thanksgiving, der größten Mahlzeit des Jahres, auftaucht.

Gehen Sie nicht zurück. Keine Panik. Fangen Sie einfach an zu planen. Egal, ob es sich um ein informelles Friendsgiving-Potluck oder eine halbherrschaftliche Familienangelegenheit handelt, Sie haben immer noch Zeit, ein reichhaltiges, anmutiges Abendessen zu organisieren.

Wenn Sie bis Chanukka (ab 2. Dezember) Weihnachten oder Silvester keine Versammlung haben, haben Sie etwas mehr Zeit, also teilen Sie die Aufgaben entsprechend auf. Befolgen Sie einfach diese Schritte und wenn alles an seinem Platz ist, können Sie sich entspannen und die Party zusammen mit Ihren Gästen genießen.

Donnerstag, 15. November: Planen Sie wie ein General. Denken Sie an all die Dinge, die mit einer Woche im Voraus erledigt werden müssen. Wann kommt das Reinigungsteam? Wenn Sie der Reiniger sind, gehen Sie einen Tag nach dem anderen in die Räume, damit Sie nicht erschöpft sind, und lassen Sie die Badezimmer bis zuletzt, damit sie glänzen.

Planen Sie das Menü und versuchen Sie nicht, alles selbst zu kochen. Bitten Sie Freunde, ein oder zwei Gerichte mitzubringen, um zu helfen. Wenn Sie einen Kumpel haben, der absolut nicht kochen kann, lassen Sie ihn oder sie Playlists auf einem iPad mitbringen und der DJ sein. Sie werden heute Erinnerungstexte oder E-Mails senden, also erwähnen Sie ihre Verantwortlichkeiten und schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe.

Wenn Sie noch nie einen Truthahn, eine Torte oder einen Cupcake gemacht haben, versuchen Sie nicht, jetzt damit zu beginnen. Bestellen Sie fertig gekochte Truthähne, Schinken und Desserts in Ihren bevorzugten Gourmet-Supermärkten, Feinkostläden und Bäckereien. Honeybaked Ham, Gelson’s und Bristol Farms haben Sie in der Fleischabteilung abgedeckt. Die Backwaren von La Brea finden Sie in den besten Lebensmittelgeschäften oder bestellen Sie bei Ihrem Lieblingsbäcker vor Ort. Wir empfehlen Blackmarket Bakery in Santa Ana und Costa Mesa und Truly Madly Sweetly in Temecula.

Wenn Sie gerne kochen und einen frischen Truthahn zubereiten, bestellen Sie ihn noch heute. Entscheiden Sie dann, welche zwei oder drei Rezepte Sie in Angriff nehmen, drucken Sie sie aus und erstellen Sie Einkaufslisten mit Zutaten. Wenn Sie Inspiration brauchen, bestellen Sie eines dieser Go-to-Bücher online und üben Sie die Rezepte: “Make it Ahead” von Ina Garten hilft Ihnen hervorragend, traditionelle Weihnachtsessen zu planen. “What’s Gaby Cooking: Everyday California Food” von Gaby Dalkin sorgt mit stressfreien Rezepten und Fotos von jedem Gericht für eine angesagte und atemberaubende Note.

Machen Sie alle notwendigen Online-Einkäufe und lassen Sie Lebensmittel und Waren so schnell wie möglich versenden. Bestellen Sie Blumenarrangements oder planen Sie Ihre eigenen. Trader Joe’s und Costco führen preiswerte Schnittblumen.

Planen Sie zu guter Letzt eine Belohnung für sich selbst, wenn die Party vorbei ist. Vielleicht ist es ein kurzer Wochenendausflug nach San Diego oder an die Central Coast – TravelZoo bietet oft ein Angebot in der Cambria Pines Lodge an. Vielleicht ist es nur ein Abend für ein dekadentes Steak-Dinner. In jedem Fall werden Sie froh sein, dass Sie es im Voraus arrangiert haben.

Freitag, 16. November: Seien Sie stolz auf das Haus. Gehen Sie nach draußen und dann wieder hinein und bemerken Sie alles, was unterwegs aufgepeppt werden muss. Braucht Ihre Haustür eine Verjüngungskur? Lassen Sie sich auf Instagram oder in einem neuen Buch mit dem Titel “Laura Dowling Wreaths” inspirieren und kaufen oder basteln.

Klare Unordnung. Ordne die Tchotchkes neu an und ziehe alles aus dem Lager, das einen Herbst-Look erzeugt. Richten Sie die Terrasse aus. Hol den ganzen Kram aus dem Kühlschrank. Reinigen Sie den Kamin. Nehmen Sie dann eine Bestandsaufnahme vor. Müssen Sie beschädigtes oder kaputtes Porzellan ersetzen? Bestellen Sie online bei Replacements, Ltd., sie werden schnell geliefert und haben sogar einen Link, der Ihnen hilft, Muster zu erkennen, wenn Sie sich nicht sicher sind: patternid.replacements.com.

Brauchen Sie frische Kerzen? Ist Ihre Tischwäsche in Ordnung? Haben Sie genug Weingläser/Bargeschirr für das, was Sie servieren? Keine Panik. Besuchen Sie einen Restaurantbedarfsladen und Sie werden überrascht sein, wie billig Sie Stiele usw. im Dutzend kaufen können. Oder gehen Sie zu Smart & Final oder Party City für Papier- und Plastikwaren. Ich mache gerne eine Kombination, indem ich festliche Pappteller für Vorspeisen verwende und so eine Runde Geschirr zum Abwaschen eliminiere.

Samstag, 17. November: Shoppen bis zum Umfallen. Heute fahren Sie zum Einkaufszentrum und zum Lebensmittelgeschäft. Entscheiden Sie zuerst, ob Sie alle Küchengeräte haben, um die Arbeit zu erledigen. Ist Ihr Kochmesser alt und stumpf? Es wird dich verlangsamen. Entscheiden Sie, ob Sie sich ein neues leisten können. Der Classic Santoku Hollow Edge 7-Zoll (139,99 USD) wurde entwickelt, um eine breite Palette frischer Produkte zuzubereiten. Hast du eine passende Pfanne für diesen Truthahn? Holen Sie sich heute einen und brechen Sie ihn ein, indem Sie morgen Abend ein Hühnchen braten und Cranberry-Sauce in einer doppelten Charge zubereiten, damit es für Donnerstag fertig ist. Betrachten Sie den Chicago Metallic Extra-Large Bräter mit Edelstahlgriffen ($ 42,99). Gehen Sie nicht wild nach Kochgeschirr einkaufen – stellen Sie einfach sicher, dass Sie die Grundlagen haben und wenn nicht, gönnen Sie sich ein oder zwei praktische Teile.

Kaufen und verpacken Sie Tischgeschenke und Partyartikel. Heben Sie einige stilvolle Platzkarten auf. Füllen Sie Ihre Bar auf und wählen Sie ein paar Flaschen von südkalifornischen Brennereien, die Gesprächsstarter sind – probieren Sie Greenbar, Surf City Still Works oder Blinking Owl. Kaufen Sie etwas Wein, aber übertreiben Sie es nicht. Gäste werden immer mehr mitbringen.

Gehen Sie auf den Markt und holen Sie sich die Grundlagen, um sicherzustellen, dass Mehl, Backpulver, brauner Zucker und andere Grundnahrungsmittel frisch sind, und kaufen Sie nicht verderbliche Lebensmittel, die für Ihre Rezepte benötigt werden. Decken Sie sich mit Hochleistungsfolie, Plastikfolie, Taschen, Pergamentpapier und Küchengarn ein. Bonus-Erinnerung: Wenn Sie einen gefrorenen Truthahn servieren möchten, kaufen Sie ihn noch heute und stellen Sie ihn in den Kühlschrank. Wenn es ein 25-Pfünder ist, muss er 24 Stunden pro fünf Pfund stehen, um rechtzeitig aufzutauen.

Sonntag, 18. November: Stellen Sie sich das Fest vor. Machen Sie einen Zeitplan, wann die Vorspeisen angerichtet werden, wann alles andere auf den Tisch kommt und wann Sie das Dessert präsentieren. Reinigen Sie Ihren Kühlschrank und schaffen Sie Platz für alle Speisen, die Sie aufbewahren müssen, auch für die, die Ihre Gäste mitbringen.

Fühlen Sie sich ein bisschen nervös? Bitten Sie ein paar vertraute Freunde, am Donnerstag über eine Stunde früher zu kommen, um einen Drink vor der Party zu genießen, nur um aufzulockern und Sie ruhig zu halten. Öffnen Sie eine Flasche französischen Champagner ohne Jahrgang – wir mögen Perrier Jouet Grand Brut (28,99 $ bei Total Wine), legen Sie Musik an und machen Sie einen Rundgang, um sicherzustellen, dass Sie nichts vergessen haben. Frische Augen werden Details bemerken, die Sie nicht kennen.

Montag, 19. November: Auf zum Markt. Kaufen Sie alle verderblichen Waren, es sei denn, es handelt sich um Austern. Kaufen Sie früh am Tag ein und holen Sie sich ein paar Einwegbehälter für Lebensmittel, damit Sie Ihren Gästen Reste anbieten können.

Dann machen Sie sich an alle Vorbereitungsrezepte wie Kuchenteig, der bis Mittwoch in den Gefrierschrank gesteckt wird, oder Kekse und Brownies, die Sie fest einwickeln, damit sie frisch bleiben. Toastbrot toasten und Maisbrot zum Füllen zubereiten. Zweite Erinnerung: Ziehen Sie den Truthahn aus dem Gefrierschrank, wenn er gefroren ist, und tauen Sie ihn im Kühlschrank auf, wenn es Zeit ist, oder mit der Kaltwassermethode, wenn dies nicht der Fall ist. Vor dem Schlafengehen die Weine aus dem Keller holen und Weißweine kühlen, Rotweine organisieren.

Dienstag, 20. November: Hacken hacken. Heute ist der Tag, um alle bis auf die zerbrechlichsten Zutaten zuzubereiten. Gemüse hacken, schälen, putzen und in Plastiktüten im Kühlschrank aufbewahren. Machen Sie weiter alle Rezepte, die Sie können. Kaufen Sie Blumen und stellen Sie sicher, dass sie frisch und mit dichten Knospen sind. Enden abschneiden und in Wasser legen. Sie werden sie morgen arrangieren.

Mittwoch, 21. November: Es einrichten. Decken Sie den Tisch nicht in letzter Minute, machen Sie es heute Abend wie Martha Stewart. Stellen Sie dann eine Selbstbedienungsbar auf einem Wagen zusammen, damit Sie nicht jedes Mal aufhören müssen, zu kochen oder sich zu mischen, wenn jemand einen Cocktail braucht. Stellen Sie Wein, Martini und Eimergläser, Whisky, Gin, Wodka, Tequila und ein paar Mixer aus, alles außer dem Eis.

Next, organize platters on a sideboard for a buffet or on the table if you’re serving family style. Top each with a sticky note saying which dish it will hold. Before you go to bed make a timeline of how tomorrow will proceed, right down to giving yourself an hour to dress and relax before your helper friends arrive.

Thursday, Nov. 22: Stick to your schedule. After breakfast, check your timeline to see if there’s anything you forgot. Pick up shellfish, flowers, etc., then get home and get that turkey in the oven. If you forgot to defrost the turkey or have any last-minute questions Foster Farms (1-833-TALKTKY or 1-833-825-5859 is live through Dec. 24) and Butterball typically host hotlines. Bake off any desserts or stuffing and make vegetable dishes so that you can simply reheat them later.

When you’re finished cooking, run the dishwasher so that you’ll be ready for cleanup after the party. Set up the coffeemaker so all you have to do is turn it on just before you serve dessert.

Get dressed an hour before your helper friends arrive. Then instruct them on how to put out the appetizer trays: cheeses and charcuterie can sit for an hour before guests arrive. Unveil seafood and any creamy dips at the last minute.

Dort! Du hast es geschafft! No more worries because from now on friends and family will be arriving and you’ll have help with the rest. Congratulate yourself, enjoy your guests, don’t let any little mishaps take over the day and keep that foxy smile going with a sweet little secret: remember, you’re treating yourself to dinner or a getaway weekend when this is all over.


The Big Picture: Megapixel Race at Milestone 8

ON life's final exam, the section intended to gauge your maturity and wisdom will probably look like this. "Mark each statement true or false: More money always makes you happier. A larger strawberry always tastes better. More megahertz always means a faster computer."

Too easy? All right, then, answer this: Why are so many people convinced that more megapixels means a better digital camera?

Within three years, camera companies rolled out four-megapixel cameras, then five, then six and seven. Now, if you can believe it, eight-megapixel consumer cameras are available for under $600.

Let's get one thing straight: the number of megapixels is a measure of how many dots make up a digital photo, not its quality. An eight-megapixel photo can look just as bad as a three-megapixel one -- just much, much bigger.

The problem with this digicam arms race is that more megapixels mean bigger files. You need a much bigger memory card, you'll pay more for the camera (for its faster processing circuitry) and you'll have to wait a lot longer for those giant files to download to your computer. Once there, they also take longer to transfer, open and edit.

Gut. Now that you've been given the Lecture, it's only fair to acknowledge that more megapixels do come in handy in three situations. First, an eight-megapixel photo has enough resolution for giant prints -- 20-inch-by-30-inch posters, for example. Second, more megapixels give you the freedom to crop out a huge amount of a photo to isolate the really good stuff, while still leaving enough pixels to make reasonably sized prints.

Third -- let's be honest here -- it's fun to blow people away by telling them you have an eight-megapixel camera.

Five big-name camera companies make eight-megapixel models under $800: Nikon, Olympus, Konica Minolta, Canon and Sony. (Sony declined to provide a camera for evaluation in this roundup, saying that its entry has reached the end of its life cycle. Memorial services have not yet been scheduled.)

Fortunately, these companies didn't just slap eight-megapixel sensors into so-so cameras. Each company also incorporated excellent lenses, fast circuitry and other hallmarks of high-end cameras. In other words, these cameras give you eight good megapixels.

All of these cameras are heavyish, black and fairly bulky if you want one of those slim, silver credit-card cams, forget it. Each offers full manual controls, a pop-up flash and a detached, easy-to-lose lens cap. Each can capture photos in either the JPEG format or what advanced shutterbugs call RAW format -- huge, 13-megabyte files that when transferred to a program like Photoshop or iMovie can be miraculously "reshot" with different exposure, white balance and other settings, right on the computer.

Three models in this review -- the Nikon, the Minolta and the Canon -- fall halfway between traditional consumer cameras and more professional models. They offer powerful 7X to 10X zoom lenses that can bring you much closer to the soccer field or the school play than the usual 3X zoom. All three feature liquid-crystal-display screens that flip out from the camera body and rotate, making overhead, ground-level and self-portrait shots much easier. (As a bonus, the screen is protected when it is snapped shut against the camera back.)

Note, too, that when you peer into the eyepiece viewfinder of those three cameras, you don't actually see out the lens. Instead, you see another tiny L.C.D. screen (an EVF, or electronic viewfinder) -- an approach loved and loathed by various shutterbug factions.

You can expect exceptional photos from all four cameras, far superior to what you get from a $300 consumer camera. (You can see some samples at nytimes.com/circuits.) Here's what else you can expect.

KONICA MINOLTA DIMAGE A200 -- At $587, this is the least expensive eight-megapixeler. (These prices come from shopping.com, which identifies the lowest price from a highly rated store.) It's also among the smallest and lightest, yet the rubberized, hand-turnable zoom ring makes it feel precise and professional.

This model gets brownie points for its exceptionally clear menu system, its comfortable body design and an antishake feature that does wonders for slow-shutter and fully zoomed-in shots. (The Nikon has a similar feature.)

And if you want to take movies with your camera, this is the one to get. It can capture TV-size, TV-smooth movies up to 15 minutes long. Better yet, the autofocus and that awesome zoom ring operate while you're recording, which is unusual for a digital still camera.

Subtract a few points, though, for the flash, which doesn't pop up by itself (you have to haul it up manually), the lack of a printed manual and the limited number of canned presets like Portrait, Sports, Night and Sunset. (In fact, that's the whole list.) And the A200's viewfinders turn grainy and slow to focus indoors at night, in large part because the camera lacks an autofocus assist lamp (which helps a camera focus in dim light).

CANON POWERSHOT PRO 1 -- Canon's octamegapixel camera is also compact -- except for the L.C.D. screen, that is it's two inches diagonally, a lot nicer than the 1.8-inch screens of its rivals. The PowerShot's price is nice, too (about $635), the illuminated top-mounted L.C.D. status screen is helpful and the photos are absolutely terrific. To its further credit, Canon is the only company that includes a memory card (a 64-megger).

With due respect, though, the most fitting adjective for this camera is annoying. The nano-dial that turns the camera on and off requires thumbs the size of Barbie's. And when you half-press to focus, the image on the screen freezes momentarily -- and frustratingly. (The Nikon also exhibits this quirk.)

Worst of all, though, is the electronic zoom ring: the zooming lags behind your turning, which can drive you crazy.

The PowerShot Pro has plenty of great features and, in good light, takes excellent pictures. But certain aspects of it can get on your nerves.

NIKON COOLPIX 8800 -- What a list of great features! Crystal-clear close-ups 1.2 inches from the subject truly helpful image stabilization a wireless remote control for self-portraits and shakeless shutter presses 15 preprogrammed scene modes 30 frames-per-second movie recording, with zoom (30-second length limit) and a best-in-class 10X optical zoom, which makes this model what a Nikon spokesman calls "the über-soccer camera." (Nikon also offers the Coolpix 8400, which lacks the 10X zoom and the vibration damper and costs about $80 less.)

Unfortunately, the list of disappointments is equally stunning. For starters, this Coolpix (about $725) is the only eight-megapixel camera without a zoom ring. To zoom in and out (and noisily at that), you have to hold down the + and - buttons, which feels so three-megapixel.

Second, the manual-focus system cries out for a rethink. The operation requires both hands, the screen doesn't magnify the image to help you out and the on-screen scale doesn't display actual distances.

Finally, this camera falls to its knees in dim light. Its autofocus often flails helplessly indoors, zooming futilely in and out if the subject is more than five feet away, the autofocus assist lamp just twiddles its thumbs. If birthday parties and Thanksgiving dinners are among the scenes you hope to immortalize, you'll find Coolpix distinctly uncool.

OLYMPUS EVOLT E300 -- This is one big, weird-looking camera. Because light is mirrored off to the side, the usual hump over the lens (where a prism usually sits) is missing, so the Evolt looks as if it has been scalped.

The Evolt isn't in the same category as the cameras described above. It's a digital single-lens-reflex camera, which means that you can't preview the picture on the screen you have to compose your photo by peering through the glass eyepiece (although that's a wonderful, bright, professional-feeling experience). You don't get movies or sound, a tilt-and-swivel screen, a powerful zoom or a remote control. A digital S.L.R. is a pure, unadulterated still-photo machine, with fast focusing, fast startup time, a catalog of available lenses, days-long battery life and practically no shutter lag (the delay after you press the shutter button).

No wonder, then, that the Evolt easily outshoots its three more compact, more consumer-oriented rivals, even though its price is in the same ballpark ($723 after a $100 rebate that's good through March 31).

The colors pop, autofocus can't miss and the flash pops up so high, your subjects' likelihood of having red eye is next to nil. There's even an ultrasonic vibrator inside that shakes dust off the sensor each time you turn the camera on.

Now, there are better digital S.L.R.'s. The widely adored Nikon D70, for example, has zero startup time and takes sharper photos than the Evolt. But it will cost you at least $900, with lens, and that's after a $200 rebate. (Just a few days ago, Canon unveiled a new superfast, sub-$1,000, eight-megapixel digital S.L.R. of its own, called the EOS 350D.)

THE BOTTOM LINE -- If you're like most people whose photographic ambitions involve birthdays, weddings, soccer games, holidays and children, here's the cold, hard truth: eight megapixels is three or four megapixels too many.

But if you foresee having to print out posters or heavily cropped 8-by-10's, then the Olympus Evolt E300 is clearly the sharpest shooter of the bunch. Of course, buying it involves giving up some delicious features, like digital movies and the ability to compose your photos on the screen.

If you're not prepared to make those sacrifices, then consider the Konica Minolta Dimage A200. It offers great photos, superb movie capture and a minimum of annoyances, all in a relatively small, inexpensive package.

Either way, these cameras ought to tide you over at least until the 24-megapixel models come out.

STATE OF THE ART E-mail: [email protected]

Correction: March 3, 2005, Thursday The State of the Art column in Circuits last Thursday, about eight-megapixel digital cameras, misidentified an Apple program that can adjust the exposure, the white balance and other settings in high-resolution photos shot in the RAW format. It is iPhoto, not iMovie.


The Best Thing I Ever Ate

We're losing all control and giving in to ultimate food cravings. Geoffrey Zakarian starts things off like never before with the most juicy and succulent roast chicken from New York City. Jonathon Sawyer takes it to the next level with a cheesy, crunchy, gravy-drenched delight known as poutine. And nothing can compare to the excitement in Duff Goldman's eyes when he's back in Baltimore slinging back some single-fry oysters.

Chocolate Bliss

When it comes to chocolate, the possibilities for sweet treats are endless. On the ultimate list of the best chocolate treats in America, Ali Khan devours an unbelievable Dark Truffle Cake from San Antonio, Texas, and Johnny Weir and Tara Lipinski indulge in an explosion of different chocolates in one luscious dessert in New York City. Finally, Scott Conant travels to Sin City to bet on a chocolate mashup that's crazy delicious.

Asian Sensations

Take your taste buds on a trip to the Far East with a list of America's best Asian dishes. Martha Stewart shares a perfect meaty powerhouse in New York City. Alex Guarnaschelli uncovers a heavy-hitting pork bun in Minneapolis, and Wolfgang Puck reveals where he gets his favorite crispy Asian dish.

On a Date

Birds are chirping, flowers are blooming, bellies are full and love is in the air as we celebrate the best meals for any romantic occasion. Alex Guarnaschelli wines and dines with the most amazing gnocchi ever made in New York City. Jeff Mauro is dressed to impress and ready to swoon over a mouthwatering, 14-karat gold cake in Chicago, and get ready for a date with Johnny Weir and Tara Lipinski as they light the night on fire with simply perfect pasta.

Best Meal Deal

You don't have to sacrifice incredible food experiences in order to save a buck! Antonia Lofaso keeps her wallet full with irresistible Mexican munchies in Venice Beach, Calif., Duff Goldman saves a ton as he takes on the enormous Orca Platter in Washington, D.C., and Ali Khan gets incredible bang for his buck with a one-of-a-kind meal in Des Moines, Iowa, that you have to see to believe.

Feast of the Middle East

Middle Eastern cuisine comes from more than ten countries, making it some of the most diverse and popular food on the planet. Alton Brown loses control over a jewel of deliciousness in Los Angeles. Alex Guarnaschelli raves about a classic Middle Eastern delight in New Orleans, and Monti Carlo finds meat-pie perfection in Phoenix.

Key Ingredient

What's the one thing that can turn a good dish into a great dish? It's that special key ingredient that makes all the difference. Alton Brown reveals the surprise ingredient that goes into the best cinnamon roll ever, Alex Guarnaschelli loves sourdough bread made with pickle juice, and Monti Carlo heads to New Orleans for the most unique, irresistible oysters ever.

New Deli Done Right

America's best delicatessens are serving everything from perfected tried-and-true classics to inventive new spins on old favorites. Wolfgang Puck shares the best hot smoked salmon in the country, the "Sandwich King" himself, Jeff Mauro, heads to Chicago for the ultimate cold cut combo, and Ali Khan uncovers the ultimate bagel delight in South Carolina.

Special Occasion

Nothing makes a special occasion more memorable than having the best food! We're counting down the best meals for any special occasion, starting with Beau MacMillan's unforgettable gnocchi in San Diego. Tregaye Fraser casts her vote for a one-of-a-kind gourmet burger in Atlanta, and Martha Stewart celebrates with the most exquisite salmon in New York.

Genuine Legends

We're celebrating eats and eateries that have withstood the test of time. From America's best pancakes to the ultimate doughnuts, find out which dishes make the cut and go down in history as true legends. Legendary chef Wolfgang Puck writes history with the world's most perfect seafood dish ever, Geoffrey Zakarian tells the tale of the infamous Caesar salad and more.

Yummy in the Middle

It's that ooey-gooey goodness in the middle that we just can't get enough of, so we're heading straight to the middle of things to see what greatness awaits. Jeff Mauro indulges in a 100-layer vanilla creme doughnut that's full of surprises. Antonia Lofaso cracks the yolk on ricotta and egg ravioli in Los Angeles, and Chef Lee Anne Wong heads to Hawaii for a unique and irresistible quesadilla that packs a powerful punch.

Culinary Revolutions

There's no denying that some foods have revolutionized the culinary game while making stomachs happy. Scott Conant gives new meaning to an old favorite with an updated take on classic potato tots. Jernard Wells devours a delectable dish of salt and pepper calamari in Atlanta, while Tregaye Fraser changes the game forever with the Belly Benedict.

In the Last Place You'd Expect

Sometimes the best dishes are in the last place you'd ever expect to find them. We've scoured the globe, searched far and wide, and the hunt stops here. Alex Guarnaschelli ends the debate over where to find the best bagel -- it's in North Yarmouth, Maine! Jeff Mauro finds a game-changing falafel in the back of a jewelry store, and Geoffrey Zakarian unearths hidden Mexican treasure in Buffalo, New York.


DIE SPOTS

Threes Brewing

Capacity: Up to 30 guests outdoors

In NYC, personal backyards that comfortably fit 30 people only exist in our collective imagination (or if you’re Julianne Moore). So the next time you’re looking to drink beer in the sun with more than a couple people, try Threes Brewing. Their original Gowanus location can accommodate groups of up to 30 people, and the Greenpoint spot has a private area next to the street for groups ranging from 8 to 30 people. Threes in Greenpoint is currently serving one of the best new burgers we’ve had in recent memory from Meat Hook Burger Shop, which should improve any party situation. You can inquire about either venue here.

Miss Korea

Capacity: Up to 20 guests indoors

This three-floor Korean restaurant in Koreatown offers private dining for up to 20 people as long as you’re not trying to book on a Friday or Saturday night (when they get too busy to accommodate big groups). Their BBQ proteins are listed individually, as opposed to in combo sets, so you’ll have to order two of their BBQ protein choices if you want to try a couple of things (the proteins range from $25-40). We like to supplement our meat feast with dishes like japchae, spicy hot pot, and mandu. Fill out your party inquiry on their page here or call 212-594-4963.

Capacity: Up to 25 guests indoors

Are you going to the Emilia-Romagna region of Italy right now with 20 of your friends? No, you are not. One alternative to visiting farms and villas is the wine-fueled feeling of a private dinner in Uva’s cellar room on the Upper East Side. Order a lot of pasta and some cured meats to share, and you should be in good shape. Call 212-472-4552 or fill out their form here for inquiries.

Palo Santo

Capacity: Up to 12 guests outdoors & up to 20 guests indoors

If you’ve ever wondered what it might be like to throw a party in a Park Slope brownstone, we’re here to happily point you in the direction of this long-standing neighborhood Latin restaurant. Palo Santo has a couple of different options for private events, including a particularly nice garden for up to 12 people. You can also combine their private dining room in the back of the restaurant with garden seating for a 35-person event if you need something larger. Check out their prix fixe meal packages (which are completely customizable) and send the restaurant team a note about your party dreams here.

Huertas

Capacity: Up to 36 guests indoors & up to 20 guests outdoors

Huertas in the East Village specializes in Spanish food like conversas, octopus served with potatoes, and an unmissable Basque hot dog made out of chistorra sausage. It’s one of our favorite places to share a bunch of dishes with a group, which translates nicely to a private event scenario. Huertas’ back dining room can seat up to 36 people (you can also do a full buyout for 65 guests). The space should stay breezy since it comes with access to an adjoining side patio, but if you’re looking for strictly outdoor events, Huertas can also seat 20 people in their 1st Avenue dining set-up. Reach out about your private meal here.

Chikarashi Isso

Capacity: Up to 10 guests outdoors

In case you’re on the hunt for an impressive outdoor dinner for a relatively small group, this Japanese yakitori omakase spot can host groups with four to ten guests. Instead of operating out of their FiDi space, the team is temporarily running the restaurant on the second-floor terrace of Hotel 50 Bowery. Each $150 kappo-style yakitori omakase dinner comes with around 13 courses (most of which are grilled over Binchotan charcoal right in front of you), and you’ll get to sit in your own private cabin. Email [email protected] if you’re interested in booking.

The Queensboro Restaurant

Capacity: Up to 40 guests (starting May 19th)

As soon as indoor dining reopens at full capacity on May 19th, this American restaurant in Jackson Heights will seat up to 40 people in their basement dining room. For private parties, they’ll be offering a two-course meal during brunch for $30 per person, and a 3-course dinner for $40 per person. Which, if you’ve coordinated a private event before, is relatively less expensive than most.

Capacity: Up to 15 guests indoors

A lot of the private dining spaces on this guide are blatantly advertised online, but Leo’s slice shop party room is more of a secret. This excellent sourdough pizza place in Williamsburg can turn their slice shop space into a private dining room for you and up to 14 of your friends. The food, like a heaping pile of caesar salad and a pomodorini white pie with ricotta salata and zingy pickled banana peppers, are all ideal for sharing in a casual setting. Plus you can end the night with soft serve (the mark of a truly good party). Reach out for bookings by emailing [email protected]

Kimika

Capacity: Up to 12 guests indoors

Kimika in Nolita falls into the category of Cool Downtown Restaurant To Be Cool At. This is to say their private dining room works well for an indoor birthday party (or a last supper with friends who are about to move to Austin, Miami, or LA). Kimika serves great cocktails and Japanese-Italian dishes, including some fantastic, wonton-like pizzettes covered in toppings like onion jam and silky prosciutto. Their private room fits up to 12 people at one long wooden table behind sliding doors, and you can reach out to the team directly through their website.

Rule Of Thirds

Capacity: Between 6-10 guests in private outdoor pavilions & between 20-250 guests indoors

This Japanese restaurant in Greenpoint built a couple of private pavilions in their courtyard where you can share a family-style meal with a group of 6 to 10 friends (see the menu options here). If you’re planning something bigger like a wedding or a grandiose divorce party, Rule Of Thirds also has an entire dedicated event space that can fit up to 250 people. Find all the details on larger parties through their website.

L'Artusi

Capacity: Up to 14 guests in the indoor wine cellar, or up to 10 guests on the outdoor patio

Historically, our favorite way to eat at L’Artusi is to go with just one other person, sit at the bar, start with the roasted mushrooms and ricotta with homemade crackers, and then share two pastas. But having a meal amongst 2,000 bottles of Italian wine in this West Village restaurant’s private cellar sounds pretty good too. It’s currently available for up to 14 guests (they can also do private parties of up to 30 as a full mezzanine buyout). If you’re interested in something outside for a group, L’artusi’s patio can accommodate up to ten people - although it won’t be completely private and there’s a set menu and spend-minimum required for parties over eight. You can reach out about booking a private dinner here.

Grand Banks

Capacity: Between 5-10 guests outdoors & up to 6 guests indoors

The fact is, you don’t own a boat. It would be nice if you did, but you don’t. So seeing as how you can’t climb onto your own ship and drink a bottle of wine with your friends, go to Grand Banks. This a schooner from the mid-20th Century that used to be used for fishing, but now sits docked near Battery Park. It still has all its masts, but the deck is now covered in two bars and lots of tables where you can eat oysters and lobster rolls while you watch the sun set over the Hudson. They can accommodate groups between five and ten on their outdoor sundeck (with a $50 deposit per person) and up to 6 people in their private dining room inside the boat (with a $75 deposit per person). Find out more information and make a reservation.

The East Pole

Capacity: Up to 25 guests indoors (with an option to add a second room)

The East Pole has one of the nicest private dining rooms on the Upper East Side. It’s called the Map Room (doesn’t that just Klang nice?), and it has massive windows overlooking 65th Street as well as its own dedicated bathroom. This space seats up to 25 people, but you can also add on some seating in their Copper Bar Room next door, which includes a full bar along with lounge seating for up to 30. If you’re searching for somewhere comfortable-but-not-stiff uptown, this brownstone restaurant is it.

Olmsted

Capacity: Between 8-12 guests for semi-private outdoors or indoors, or up to 40 outdoors

This Prospect Heights American spot recently turned its charming backyard into “Olmsted Summer Camp.” As you might expect from one of our favorite restaurants in the city, their take on camp food is a far cry from the sloppy joes and mostly-defrosted chicken nuggets you may have had as a kid. They’re serving things like wagyu beef corndogs, dill pickled fried chicken, and corn on the cob with yuzu kosho butter - and you can reserve their backyard space for a semi-private party (or do a full buyout for up to 40 outside) by filling out this form. They also have semi-private and fully private options available indoors.

Miss Lily's

Capacity: Up to 32 guests indoors

The private room at Miss Lily’s Soho location is a well-established party destination for groups, in part because it feels like a VIP table at a club. Records adorn the walls, fun music blares, and jerk chicken and hot pepper shrimp abound. We recommend a private dinner at this Caribbean spot for a birthday party or anytime you want to pretend you’re famous. Miss Lily’s can fit up to 32 people in the private room, and you can contact them via their website.

Gertie

Capacity: Up to 30 people outdoors

Another outdoor option for private dining is Gertie in Williamsburg. This all-day cafe makes modern Jewish food (like bagels in the mornings and patty melt reubens at lunch) and can seat up to 30 people in their partially-covered backyard. In case you want something larger, Gertie offers a 65 person, full-buyout option that comes with the backyard, front patio, and restaurant’s dining room. Check out the spaces and inquire here.


The ideas of having paper menus (which can be thrown out after each use) or wipeable menus (in order to disinfect them after each use) have been tossed around a lot recently. But, virtual menus may be the option a lot of restaurants end up choosing. Think: Once you sit down at a table at a restaurant, you'll receive the menu via text or email. Menus are probably now a thing of the past at bars and lounges as well.

Shutterstock

There have been numerous case studies of contact tracing that shows how air conditioning vents helped spread the COVID-19 contagion in a restaurant. As a result, some eatery owners are planning on going without A/C in customer areas, choosing instead to keep windows and doors open for ventilation. "If we have to run A/C," one restaurant owner recently wrote on Reddit, "We purchased some reusable air filters that can be washed and sanitized frequently." Here are 10 other shocking changes restaurant owners are thinking of making now.


Schau das Video: Výklad tarotu . týden. -.