lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Glühwein mit Orangen Rezept

Glühwein mit Orangen Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Geschirrtyp
  • Getränk

Orangen ergeben einen fruchtigen Glühwein. Verwenden Sie am besten einen trockenen Wein.

1 Person hat das gemacht

ZutatenPortionen: 4

  • 2 ungewachste Orangen
  • 10 ganze Nelken
  • 1L trockener Rotwein
  • 100g Puderzucker
  • 2 Zimtstangen

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:10min ›Fertig in:20min

  1. Orangen jede Vertiefung waschen. Halbieren und die Orangen auspressen. Eine halbe Orange mit den Nelken bestäuben.
  2. In einem Topf Wein und Wasser zum Kochen bringen. Zimtstangen, Orangensaft und gespickte Orangenhälfte hinzufügen. Abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Abseihen und heiß servieren.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(1)


Rezept für Cranberry-Orangen-Glühwein

Das ist mein Lieblingsrezept für Glühwein. Perfekt gewürzt, wärmend und so lecker. Schmeckt wie Weihnachten im Glas. Es ist in vielen europäischen Ländern ein beliebter Feiertagsgenuss und wird auf Weihnachtsmärkten verkauft. Dies ist zweifellos das beste Glühweinrezept, das ich je probiert habe. Wenn Sie auf der Suche nach einem wärmenden Herbst/Winter-Getränk sind, könnte dieser Cranberry-Orangen-Gewürzwein genau das Richtige für Sie sein.

Dieses Getränk ist ganz einfach zuzubereiten und immer ein Highlight auf jeder Weihnachtsfeier!


Glühwein

Dies ist der perfekte Winterwärmer, um Sie in festliche Stimmung zu versetzen!

Zutaten

  • 2 Orangen (ungewachst)
  • 1 Zitrone (nur Schale)
  • 150 g Puderzucker
  • 5 Nelken (plus extra zum Garnieren)
  • 5 Kardamomkapseln (gequetscht)
  • 1 Zimtstange
  • 1/4 TL Muskatnuss (frisch gerieben)
  • 2 Flaschen fruchtiger roher Rotwein
  • 150 ml Ingwerwein

Anweisungen

  • Schritt 1 Eine der Orangen schälen und entsaften und mit Zitronenschale, Zucker, Nelken, Kardamom, Zimt und Muskatnuss in einen großen Topf geben. Etwas Wein dazugeben, bis der Zucker gerade bedeckt ist, leicht erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Nun 5-8 Minuten aufkochen, bis eine dickflüssige Sirupkonsistenz entsteht.
  • Schritt 2 In der Zwischenzeit die restliche Orange mit Nelken spicken und in Segmente schneiden, um sie als Garnitur zu verwenden.
  • Schritt 3 Hitze reduzieren und restlichen Wein und Ingwerwein einrühren, leicht erhitzen.
  • Schritt 4 Zum Servieren in hitzebeständige Gläser füllen und mit den Orangenstücken als Garnitur servieren. Frohe Weihnachten!

Hinterlasse eine Antwort Antwort verwerfen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.


Machen Sie köstlichen Orangen-Glühwein für die Feiertage

In den 90er Jahren, als ich meine Kinder in einem Vorort von Houston aufzog, hatte ich einen guten Freund und Nachbarn, der Niederländer war. Wir bildeten Fahrgemeinschaften und unsere Kinder spielten stundenlang miteinander. Sie hatte die Welt bereist, unter anderem mit dem Rucksack durch Asien und Indien.

Sie war selbst eine große Köchin, so dass die Mahlzeiten normalerweise bei uns zu Hause waren, da ich ständig experimentierte. Aber jedes Jahr um Weihnachten herum fing sie an, Glühwein in Fässern mit Gewürzen, Früchten und Kräutern zuzubereiten, und der Duft wehte durch meine Straße und alles, was ich tun musste, war meiner Nase zu folgen und mich ihr auf die Treppe anzuschließen, um warm zu schlürfen. gewürzter Wein. Von allen europäischen Nationen, die auf der Suche nach Gewürzen nach Indien gereist sind, haben die Niederländer eine reichliche Verwendung von Gewürzen in ihrer Küche beibehalten.

Mein persönlicher Favorit ist die Kombination von Rotwein mit geschnittenen lokalen Satsuma-Orangen, Ingwer, Kardamom und Rosmarin. Manchmal füge ich schwarzen Pfeffer oder Zimt hinzu, aber im Geiste der schwierigen Zeiten, die wir alle durchgemacht haben, kann ein Schuss Brandy die perfekte Ergänzung sein.

2 Orangen, mit Haut in Scheiben geschnitten

2 Zoll großes Stück Ingwer, ungeschält und in Scheiben geschnitten

1 Esslöffel Kardamomkapseln

1-2 große Zweige Rosmarin

Geschnittene Orangen und Granatapfelkerne zum Garnieren

Anweisungen: Wein mit Orangen, Granatapfelkernen, Ingwerscheiben, Muskatblüte, Kardamomschoten und Zimtstangen mischen. Bei sehr schwacher Hitze zum Köcheln bringen. Nach dem Köcheln die Hitze auf knapp unter ein Köcheln reduzieren und den Wein weiter aufgießen. Achten Sie darauf, dass Sie Ihren Wein nicht zu lange köcheln lassen, da sonst der Alkohol aus dem Wein verdampft. Schalten Sie die Hitze aus und lassen Sie die Gewürze eine weitere Stunde in den Wein einziehen.

Abseihen, das Fruchtfleisch der Orangen und Granatäpfel in den Wein pressen.

Ahornsirup, Brandy und Rosmarinzweige hinzufügen. Nach dem Servieren auf die gewünschte Temperatur aufwärmen.

&bull Ein Teelöffel ganze schwarze Pfefferkörner kann auch eine interessante Ergänzung sein.

&bull Wenn Muskatschoten schwer zu finden sind, fügen Sie ein paar dick geriebene Muskatnussscheiben hinzu.

&bull Kurz vor dem Servieren weitere geschnittene Orangen und Granatapfelkerne in die Gläser geben.

&bull Wir haben einen vollmundigen Rotwein verwendet, aber jeder Rotwein, den Sie mögen, ist ausreichend.


Wie man Glühwein herstellt

Wenn Sie die Urlaubsstimmung spüren oder einfach nur tief in ein Game of Thrones Binge, können Sie Lust auf eine zitronige, gewürzte Tasse warmen Glühweins bekommen.

Gesundes Essen soll trotzdem lecker sein.

Glühwein ist nichts Neues. Tatsächlich gibt es es schon seit Jahrhunderten und es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, es herzustellen. Manche Leute fügen Brandy hinzu, manche Leute fügen Apfelwein hinzu. Fast jeder fügt irgendeine Art von Zitrusfrüchten und Gewürzen hinzu. Diese Version ist eine schnelle und budgetfreundliche Version —kein Abschmecken, kein Kauf von Brandy, kein Entsaften. Einfach guter, altmodischer Glühwein.

Zutaten:

-1 Flasche Rotwein-2 Orangen-1 Zitrone-2 Zimtstangen (mehr zum Garnieren)-3 Sternanis-4 Nelken-Prise Muskat-3 EL Zucker

Vorbereitung:

Orangen und Zitronen in Scheiben schneiden. Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben und leicht aufkochen. Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe reduzieren, abdecken und alle Zutaten 20 Minuten ziehen lassen, dabei gelegentlich umrühren. Mit einer Orangenscheibe und einer Zimtstange garnieren. Ergibt 4 Portionen.

Suchen Sie nach einem Wein, der fruchtig ist. Das Schöne an Glühwein ist, dass die Gewürze und Zitrusfrüchte alle unerwünschten Aromen überdecken. Verschwenden Sie Ihr Geld nicht mit einer Flasche teuren Weins, das billige Zeug funktioniert gut. Ich habe Cabernet verwendet, aber ein Syrah oder Merlot würde auch funktionieren.

Sie können dieses Rezept als Grundlage verwenden und nach Belieben anpassen. Magst du nicht den Lakritzgeschmack von Sternanis? Kein Problem, lass es weg oder wähle etwas anderes. Die Verwendung von Honig oder braunem Zucker anstelle von normalem Zucker verleiht eine Karamellsüße. Die Möglichkeiten sind endlos.


Hexenrezepte: Magischer Glühwein

Kitchen Witching ist eine einfache und leistungsstarke Möglichkeit, Magie in den Herd und das Haus zu bringen. Indem Sie einen einfachen Segen über das Essen, das Sie zubereiten, und die Zutaten, die Sie beim Mischen verwenden, sagen, schaffen Sie eine magische Verbindung für jeden, der Ihre Kreationen konsumiert.

Glühwein ist ein großartiges Herbstgetränk, das Sie in der Herbst- und Wintersaison mit Freunden und Familie genießen können. Mit einer Mischung aus Kräutern und zeremoniellen Likören wird das Feiern viel bewusster. Zu Halloween teilt unsere spirituelle Mitarbeiterin Shawn ihr ganz eigenes Rezept für Glühwein.

Was du brauchst:

  • Eine Flasche trockener Rotwein
  • Eine Tasse Brandy
  • Eine in Runden geschnittene Orange
  • Drei Zimtstangen
  • Eine Handvoll Sternanis
  • 7 Nelken
  • Zwei Esslöffel brauner Zucker

Machen Sie dies in einem Topf auf dem Herd, gießen Sie den Wein und den Brandy hinein und stellen Sie es auf schwache Hitze. Sagen Sie einen Segen oder eine Absicht über Ihre kollektiven Zutaten und den Topf und laden Sie ihn mit einer Aufgabe auf, die es zu erfüllen gilt, wie zum Beispiel „Halte meine Freunde und Familie glücklich“ oder „Bring uns Fülle beim Verzehr“.

Stellen Sie sicher, dass die Hitze noch niedrig ist, genug zum Erhitzen, aber nicht zum Kochen, damit Sie den Alkohol nicht verbrennen. Wein und Brandy sind bekannte Opfergaben für unsere Götter, Göttinnen und Vorfahren, daher möchten wir den Prozess respektieren.

Gib deine Orangen ein. Orangen sind dafür bekannt, Erfolg und Wohlstand und Fülle in Bezug auf Freundschaften zu bringen. Sie bringen dem Topf eine positive, sonnige Energie.

Legen Sie nacheinander in Ihre Zimtstangen, symbolisiert die Dreifache Göttin: Das Mädchen, die Mutter und die Alte. Zimt ist bekannt dafür, Liebe und Geld anzuziehen, mit stark venusischen Eigenschaften!

Gib deinen Sternanis ein, das sehr schützend ist, und dann Ihre Gewürznelken, die sowohl schützend als auch reichlich sind, um die Kraft des Tranks zu erhöhen.

Zum Schluss fügen Sie Ihren braunen Zucker hinzu, um den Topf zu süßen, und köcheln Sie zwischen 15 Minuten und einer vollen Stunde, um sicherzustellen, dass jede Zutat gesättigt wird.

Holen Sie sich HIER mehr Witchy Wisdoms-Inhalte

Denken Sie daran, verantwortungsbewusst zu genießen, und bringen Sie Magie in Ihren Alltag, indem Sie mit Absicht kochen!


Zitrus-Glühwein von Gabrielle Ruiz

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um zweimal wöchentlich die neuesten Tipps, Tricks, Rezepte und mehr zu erhalten.

Mit der Anmeldung stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen zu und erkennen die Datenpraktiken in unserer Datenschutzerklärung an. Sie können sich jederzeit abmelden.

Ein guter Glühwein ist eines der gemütlichsten Dinge, die man in den kühleren Monaten trinken kann. Verrückte Ex-Freundin Star Gabrielle Ruiz wurde auf ihrer ersten Reise nach England mit dem Glühwein vertraut gemacht, der für sie zu einem festen Bestandteil der Weihnachtszeit geworden ist und wahrscheinlich auch für Sie einer wird, sobald Sie die warme Mischung aus Rotwein, Orangenscheiben und Süßem probiert haben Gewürze wie Nelken, Zimt und Sternanis.


Wie man es macht

Mit einem Gemüseschäler 8 dünne Streifen Schale (4 Zoll x 1/2 Zoll) von der Orange abschälen. Orangensaft und Reservesaft auspressen.

Kardamom- und Koriandersamen sowie Ingwer in ein Käsetuch wickeln und mit Küchengarn zusammenbinden.

In einem nicht reaktiven Topf Orangenschale und 7 EL zerdrücken. Zucker mit einem Holzlöffel, um Öle aus der Schale zu lösen. Fügen Sie reservierten Orangensaft, Wein und Gewürzpaket hinzu. Abdecken und bei starker Hitze etwa 5 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen und abgedeckt 30 Minuten stehen lassen. Gewürzpäckchen und Orangenschale wegwerfen.

Zum Servieren Wein zugedeckt bei mittlerer Hitze erhitzen, bis er dampft. Wenn Sie möchten, rühren Sie nach Belieben Likör und mehr Zucker ein. In hitzebeständige Gläser füllen. Nach Belieben mit dünnen Orangenscheiben garnieren.


Lesen Sie dies als nächstes

Zutaten

  • 750 ml vollmundiger Rotwein
  • 500 ml Wasser
  • 300 ml Orangensaft
  • 1/4 Tasse Brandy (optional)
  • 1 Orange
  • 1 TL ganze Nelken
  • 1/2 TL Gewürzmischung
  • 1 Sternanis
  • 2 Zimtfedern
  • 1 Tasse gefrorene Preiselbeeren
  • 150 g brauner Zucker, ca
  • geschnittene Orangen und Minzzweige zum Servieren (optional)

Methode

Anmerkungen

Stellen Sie sicher, dass Ihr Glühwein die perfekte Temperatur behält, indem Sie ihn in Ihrem Slow-Cooker warm halten. Dadurch wird auch die Verdunstung reduziert. Servieren Sie Glühwein in kleinen Tassen oder Bechern mit Henkel, da Gläser mit Stiel zu heiß werden können.


Verwöhnen Sie Ihre Neujahrsgäste mit diesem Slow Cooker-Gewürzweinrezept für feierliche Stimmung!

Schauen Sie sich einfach all diese Leckereien an, die in das Rezept eingehen.

Lieben Sie nicht einfach einen Slow Cooker in den Ferien? Alles geht rein, das Haus riecht wunderbar, während es kocht und Sie können sich um andere dringende Dinge kümmern, da Sie wissen, dass das Endergebnis BRILLIANT sein wird! !

Sammeln Sie also diese Zutaten. Bei all diesem tollen Zeug, das in meinen Topf kommt, wie kann es nicht gut sein? Anstatt Honig zu verwenden, der klebrig und irgendwie unordentlich ist, verwende ich stattdessen Honiggranulat.

Ich habe dieses Honiggranulat Anfang des Jahres für meinen glasierten Apfelkuchen verwendet und es war ein Riesenerfolg! Das Honiggranulat ist eine rieselfähige Mischung aus reinem Rohrzucker und Honig. Sie sind köstlich süß und eine sauberere Art, all Ihren Urlaubsrezepten Honiggeschmack zu verleihen.

Eine Sache, die ich an diesem Rezept LIEBE, ist, dass Sie keine teure Flasche Wein benötigen. Die Gewürze und Honigkörner machen den Geschmack so großartig, also mach weiter und gönn dir NICHT den Wein oder Apfelwein. Und das Rezept benötigt nur 1/4 Tasse Brandy, daher ist es insgesamt sehr günstig zuzubereiten!

Einige der Hauptakteure in diesem Rezept sind eine wunderbare Mischung aus nicht oft verwendeten Gewürzen. Für dieses Rezept war es frischer Ingwer, ganze Nelken, ganzer Sternanis und Kardamomschoten.

Diese Gewürze verbinden sich mit dem Wein, Honiggranulat und frischem Obst und Preiselbeeren zu einem Getränk, das TO-DIE-FOR ist! (auf eine gute Art & hellip.) Und ich bin in &lsquoluv Mit der Art und Weise vermeiden die Honiggranulate für mich ein klebriges Durcheinander!

Hinweis: Wenn Sie das Honiggranulat in Ihrem Geschäft finden, kann dieses Rezept auch mit normalem Honig zubereitet werden. Verwenden Sie anstelle des Granulats 1/4 Tasse echten Honig.

Alles kommt für ein paar Stunden in den Topftopf und dann wird es ordentlich umgerührt. Ich frage dich&hellipWas könnte einfacher sein?

Das perfekte Rezept für die geschäftigen Dezembertage vor Silvester.

Der Gewürzwein kocht einige Stunden auf niedriger Stufe und lässt das Haus fantastisch riechen. Sie werden wissen, dass es fertig ist, wenn die Preiselbeeren zart werden. Was für ein perfektes Rezept für Ihre Weihnachtsfeier.

Die Gäste werden begeistert sein, wenn sie das Haus betreten! Keine Party? Nehmen Sie einfach den ganzen Topf zu einem Treffen mit, das einer Ihrer Freunde hat, und teilen Sie es mit seinen Urlaubsgästen. Was für ein lustiges Einweihungsgeschenk es wäre!

Der Gewürzwein wird heiß serviert, mit einem herrlichen Aroma von Nelken, Sternanis, Ingwer und Früchten.

Es hat eine wundervolle süß-säuerliche Sache mit den Orangen, Honigkörnern und Preiselbeeren und ist einfach perfekt für die Nächte, in denen der Jack Frost an deiner Nase knabbert. Es wird Ihre Gäste bis ins Mark wärmen

Servieren Sie den Slowcooker-Gewürzwein in dekorativen Weihnachtsgläsern, Bechern oder sogar Einmachgläsern wie diesen.

Sie stimmen auf die Party im großen Stil ein. Und vergessen Sie nicht, die einzelnen Portionen mit ganzen Sternanis, Orangenscheiben und Zimtstangen zu garnieren.

Nichts sagt Weihnachten so gut wie das Aussehen ganzer Zimtstangen in meinem Buch.

Dies ist das erste Jahr, in dem ich Slow Cooker-Gewürzwein hergestellt habe, und nach dem Empfang, den er bekam, weiß ich nur, dass er mein Lieblingsgetränk auf allen kommenden Weihnachtsfeiern werden wird.

Dampfig heißer Gewürzwein wärmt seit Jahrhunderten kalte Hände und Herzen und zelebriert die Urlaubsstimmung. Ist es nicht an der Zeit, dass dieses köstliche Partygetränk in Ihr Zuhause kommt?


Schritte zum besten Glühweinrezept

Alle Zutaten vermischen

Geben Sie 2 Flaschen Rotwein in einen großen Topf mit 4 Tassen Apfelwein, ½ Tasse Brandy, ¼ Tasse Honig, 4 Zimtstangen, 2 geschnittenen Orangen, 8 ganzen Nelken und 12 schwarzen Pfefferkörnern.

Kochen

Die Mischung bei schwacher Hitze etwa 10-15 Minuten köcheln lassen, bis sie durchgewärmt ist.

Ganze Gewürze entfernen

Nelken und Pfefferkörner aus dem Glühwein nehmen.

Aufschlag

In hitzebeständigen Gläsern servieren, garniert mit Zimtstangen und Orangenscheiben.

Hören Sie auf, was Sie tun, und schauen Sie sich das beste Glühweinrezept an, das Sie finden werden. Sie werden einem zweiten Glas dieses Holiday Spiced Wine nicht widerstehen können. Bitte kommen Sie zurück und hinterlassen Sie unten einen Kommentar, wenn Sie dies versuchen!

Jeff ist ein 38-jähriger Junggeselle, der seine Zeit lieber nicht mit Salaten und leichten Mahlzeiten verschwendet. Er ist ein echter Fleischfresser, der es versteht, das Essen in vollen Zügen zu genießen! Jeff wird Ihnen sagen, wie Sie reichhaltige und sättigende Mahlzeiten von Grund auf zubereiten und so eine echte fleischige Dekadenz in Ihre Küche bringen. Seine Rezepte stellen sicher jeden Fleischliebhaber zufrieden!