lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Butternut-Kürbis-Suppe mit Kichererbsen-Rezept

Butternut-Kürbis-Suppe mit Kichererbsen-Rezept


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Butternut-Kürbis-Suppe mit Kichererbsen

Eine herzhafte Gemüsesuppe mit einem Schuss Würze, die sowohl vegetarisch als auch glutenfrei ist. Sie können die Suppe allein oder über etwas gedämpftem braunem Reis für eine herzhaftere Mahlzeit servieren.

Klicken Sie hier, um das vollständige Menü von Tu B'Shevat anzuzeigen.

Zutaten

  • 1½ Tassen trockene Kichererbsen, über Nacht eingeweicht oder 3 Tassen Kichererbsen in Dosen, abgetropft und gespült
  • Ein 2-Pfund-Butternusskürbis
  • 2 Esslöffel natives Olivenöl extra
  • 1 gelbe Zwiebel, gewürfelt
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • ¼ Teelöffel Kurkuma
  • Prise Cayenne
  • Salz und schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • 3 Tassen frische Spinatblätter, sauber abgespült
  • 3 Tassen brauner Reis, gedämpft, optional

Richtungen

Kichererbsen (auch bekannt als Kichererbsen) abgießen und abspülen. Die Kichererbsen haben eine dünne Außenhaut, die beim Kochen abfällt. Wenn Sie dies vermeiden möchten, bereiten Sie die Kichererbsen vor, indem Sie sie einzeln vorsichtig zusammendrücken, um die Haut zu entfernen. Entsorgen Sie die Häute und bewahren Sie die Kichererbsen auf.

Spülen, trocknen und entkernen Sie Ihren Butternusskürbis. Schneiden Sie es in 1½-Zoll-Würfel und lassen Sie die Haut intakt (nicht schälen). Wenn du die Haut auf dem Kürbis lässt, verhinderst du, dass sich die Stücke während des Garvorgangs auflösen.

Das Olivenöl in einem großen Suppentopf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebel einige Minuten anbraten, bis sie zu karamellisieren beginnt. Kichererbsen, Butternusskürbisstücke und Gewürze in den Topf geben. Füllen Sie den Topf mit Wasser, bis alle Zutaten vollständig bedeckt sind. Zum Kochen bringen und dann die Hitze auf niedrig reduzieren. Den Topf abdecken, leicht entlüftet und die Suppe langsam köcheln lassen. Nach 1 Stunde Salz und Pfeffer nach Geschmack hinzufügen. Nach 1½ Stunden die Spinatblätter in den Topf geben und umrühren; weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis der Spinat zusammenfällt. Probieren Sie die Brühe noch einmal; fügen Sie nach Belieben mehr Salz und Pfeffer hinzu. Heiß servieren. Sie können die Suppe auch über gedünsteten braunen Reis für eine sättigendere Vorspeise schöpfen.


Gewürzte Butternusskürbis-Kichererbsen-Suppe

Eingedickt mit Kichererbsen und vollgepackt mit Aromen, die an die indische Küche erinnern, ist dieses Rezept für Gewürzte Butternusskürbis-Kichererbsen-Suppe wird sein Bestes tun, um Ihren Stoffwechsel anzukurbeln und Ihrem Körper dabei zu helfen, einige dieser wertvollen Nährstoffe zurückzugewinnen, die in der Weihnachtszeit verloren gegangen sind. Ich weiß nicht, wie es Ihnen geht, aber alles, was mir in den letzten zwei Wochen über die Lippen gekommen schien, waren (hauptsächlich) Schokolade und Fleisch. Als normalerweise relativ gesunder Mensch macht mir das jetzt Lust auf Gemüse jeglicher Art und es gibt keinen besseren Weg, dies zu erreichen als mit dieser wärmenden Suppe.

Obwohl Kartoffeln die Zutat sind, die man normalerweise zum Andicken einer Suppe verwendet, kann ihre stärkehaltige Natur oft eine schwere, fast klebrige Natur vermitteln. Dies ist zwar manchmal angebracht, aber in diesem Fall ist es am besten, in die völlig entgegengesetzte Richtung zu gehen. Tatsächlich ist eine sehr leichte Suppe oft vorzuziehen, und dies scheint insbesondere bei Gewürzen wie Kreuzkümmel, Koriander und Kurkuma der Fall zu sein. Kichererbsen leisten diese Leistung bewundernswert, und obwohl die attraktiven kleinen Hülsenfrüchte nicht so effektiv sind wie Kartoffeln, um eine Suppe zu verdicken, halten sie die Dinge leicht und fügen zur Sicherheit eine Prise Protein hinzu.

Dieses Rezept für gewürzte Butternusskürbis-Kichererbsen-Suppe hat einen sehr intensiven Geschmack mit viel scharfem Chili. Wenn Sie die Dinge jedoch etwas abschwächen möchten, ist es keine Schande, die Menge an rotem Chili zu halbieren und eine Dose Kokosmilch hinzuzufügen. Tatsächlich habe ich oft festgestellt, dass Kokosmilch oder sogar Vollfettjoghurt sehr gut mit Zutaten wie Butternusskürbis funktionieren, da es sich um eine Frucht handelt, die eher zu einer cremigen Textur passt.

Gewürzte Butternusskürbis-Kichererbsen-Suppe

Zutaten:

• 2 mittelgroße Zwiebeln, grob gehackt

• 2 Karotten, grob gehackt

• ½ großer Butternusskürbis, grob gehackt

• Ein großes Stück frischer Ingwer, gehackt

• 4 Knoblauchzehen, grob gehackt

• 1 Liter Gemüsebrühe

• 1 Dose Kichererbsen oder gleichwertige getrocknete

1. Zuerst rösten Sie Ihre Butternusskürbisstücke – skin on – bei 180 ° C, bis sie goldbraun und weich sind. In der Zwischenzeit Zwiebeln, Karotten, Knoblauch und Ingwer im Öl 10 Minuten anbraten.

2. Während das Gemüse kocht, rösten Sie die ganzen Gewürze vorsichtig an, bevor Sie sie in einem Mörser zu einem feinen Pulver zermahlen. Nun alle Gewürze und den gekochten Kürbis in den Topf geben und weitere 5 Minuten kochen.

3. Den Topf mit der gesamten Gemüsebrühe auffüllen und 10-15 Minuten leicht köcheln lassen. An dieser Stelle die Kichererbsen dazugeben und weitere 5 Minuten kochen, bevor sie glatt rühren (Sie können die Konsistenz anpassen, indem Sie mehr/weniger Brühe hinzufügen).

4. Abschmecken und sofort mit Joghurt oder einer extra Prise Chiliflocken servieren.

Kosten: Vegane Suppen wie diese, gefüllt mit Karotten und Zwiebeln, kosten nie viel. Tatsächlich sollte diese herzhafte und wärmende Suppe Sie nicht mehr als umwerfen £1.80!


Geräucherte Greyerzer Butternusssuppe mit würzigen Kichererbsen.

Es ist gerade KAUM Herbst und ich breche schon die Suppe und die Butternut aus.

Zumindest habe ich es vorher nicht übertrieben? Wie Kürbis im August? Awww nein.

Whoa whoa whoa. Warte ab. Nehmen wir uns eine Minute Zeit und sprechen über die Butternut-Kürbis-Suppe in meinem Kochbuch. Es hat BOOZE. Wie wunderbarer Amaretto. So nussig und lecker. Und dann gibt es Zimt-Toast-Croutons! GAHH. Es ist ein Favorit und ich glaube ... es wird bei einigen Signierstunden vorgeführt. Wenn Sie das Buch noch nicht haben, brauchen Sie es meiner Meinung nach nur für eine feuchtfröhliche Butternusssuppe. Puhlease?

Ähm noch eine Seitenleiste: Sehen diese Kichererbsen nicht aus wie ein Haufen kleiner Herzen? Ich sterbe. WIE SÜSS.

Anyhoo – aus dem Buch kam mir die Idee für diese Greyerzer-Butternusssuppe!! Ich liebe jede Variante von Butternusssuppe – besonders wenn sie püriert ist – weil sie so cremig und seelenerwärmend ist und irgendwie im Mund zergeht, wenn das so ist. Es ist total ein Ding.

Und das Topping! Du weißt, ich bin verrückt nach gerösteten Kichererbsen und deren Knusprigkeit und Füllung. Und sie haben etwas Protein und diese Suppe besteht aus Gemüse und ich denke, das bedeutet, dass wir sie einfach als gesundes Lebensmittel einstufen können. Vielleicht sogar ein Salat.

Apropos Salat, die Suppe ist … Suppenfüllung (das habe ich gemacht), damit Sie sie mit einem kleinen grünen Salat (und vielleicht diesem Dressing, das ich gestern eine Schiffsladung gemacht habe) servieren und fertig sind. Sogar die Suppe selbst reicht für eine Mahlzeit. Zumindest für mich. Nicht der Typ, mit dem ich lebe. Aber was auch immer.

Wenn Sie so geneigt sind, können Sie auch eine andere Version von Kürbis machen, wie Kabocha oder sogar Eichel, oder Sie könnten ganz Süßkartoffeln machen! Schalten Sie es um, werfen Sie es auf, machen Sie es zu Ihrem eigenen. Der Schlüssel ist der geräucherte Gruyere… mit diesem unglaublichen rauchigen Schweizer Geschmack und den knusprig gewürzten Kichererbsen und all dieser TEXTUR.


So machen Sie dieses Rezept:

Beginnen mit 4 Pfund Butternusskürbis das waren 2 kleine Butternusskürbis für mich. Butternut-Kürbis ist meine Lieblingssorte für den Herbstkürbis. Sein Hauch von natürlicher Süße und seidig glatter Textur ist unschlagbar!

Toskanische Wurst- und Gemüseeintopf

Butternut-Kürbis ist jedoch notorisch hart. Um die Verarbeitung zu erleichtern, stechen Sie das Zwiebelende zwei- oder dreimal mit einem scharfen Messer ein und stellen Sie es dann für 1-1/2 Minuten in die Mikrowelle. Als nächstes den Kürbis mit dem Messer der Länge nach halbieren und die Kerne mit einem Löffel herauskratzen.

Die Kürbishälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein mit Antihaftbeschichtung besprühtes Backblech legen und mit bestreichen Natives Olivenöl extra und großzügig damit würzen Salz und Pfeffer. 45-60 Minuten bei 400 Grad rösten oder bis ein Messer, das in die dickste Stelle des Kürbisses eingeführt wird, leicht hineingeht. KEIN PEELING ERFORDERLICH!!

Spitze: Wenn der Kürbis anfängt zu brennen, bevor er gar ist, einfach ein Stück Folie im Ofen darüber legen.

Bevor Sie den Kürbis in den Ofen schieben, lassen Sie ihn abtropfen und spülen Sie ihn ab 1 Dose Kichererbsen (auch Kichererbsen genannt.)

Die Bohnen in einem Küchentuch sehr trocken reiben, dann auf ein Backblech gießen und mit 1-1/4 Teelöffel geräucherter Paprika und 2 Teelöffel natives Olivenöl extra. Schieben Sie sie mit dem Kürbis in den Ofen und braten Sie sie 25-30 Minuten lang oder bis sie knusprig sind. Schütteln Sie die Pfanne alle 10 Minuten, um ein Anbrennen zu vermeiden. Die Kichererbsen werden beim Abkühlen weiterhin knusprig, zu Ihrer Information.

In der Zwischenzeit den Suppenboden mit Knuspern beginnen 6 Scheiben Speck in einem großen Schmortopf oder Suppentopf bei mittlerer Hitze. Zum Abtropfen auf einen mit Küchenpapier ausgelegten Teller geben, dann alles bis auf 2 Esslöffel Speckfett aus dem Topf nehmen.

Während der Speck knusprig wird, vorbereiten 2 große oder 3 kleine Lauch. Ich liebe. Lauch! Sie haben einen milden Zwiebelgeschmack und sind so, so lecker.

Sie brauchen nur die weißen und hellgrünen Teile des Lauchs, also schneiden Sie ihn ab, schneiden Sie ihn in zwei Hälften und schneiden Sie ihn dann in dünne Scheiben.

Lauch zum Speckfett geben, mit Salz und Pfeffer würzen, dann goldbraun und zart anbraten, 7-10 Minuten. Hinzufügen 2 gehackte Knoblauchzehen dann noch 1 Minute anbraten.

Lauch zusammen mit in einen Mixer geben 1 Esslöffel Ahornsirup und 1/4 Teelöffel geräucherter Paprika. Squash sind wie Menschen – jeder ist völlig anders. Der Punkt ist, dass Butternusskürbis ein süßerer Kürbis ist, aber der Süßegrad ist für jeden Kürbis unterschiedlich. Deshalb empfehle ich, zu Beginn nur 1 Esslöffel Ahornsirup zu verwenden und am Ende mehr hinzuzufügen, wenn Sie Ihrer Suppe einen süßeren Kick wünschen.

Und obwohl ich nur 1/4 Teelöffel geräuchertes Paprikapulver hinzufüge, können Sie total schmeckt es und der Hauch von Rauch ist fantastisch!

Zu diesem Zeitpunkt sollte der Butternut-Kürbis fast fertig sein. Ich liebe diese Farbe im Ernst!

Sobald der Kürbis kühl genug ist, um ihn zu verarbeiten, schöpfen Sie das Fruchtfleisch von der Haut und geben es zusammen mit . in den Mixer 2 Tassen Hühnerbrühe (möglicherweise müssen Sie dies in 2 Chargen tun) und dann mischen, bis es sehr, sehr glatt ist.

Gießen Sie die Suppe zurück in den Suppentopf, fügen Sie eine weitere Tasse Hühnerbrühe hinzu und kochen Sie sie 10 Minuten lang auf niedriger Stufe. Salz, Pfeffer und/oder Ahornsirup abschmecken und anpassen, dann in Schüsseln füllen und mit dem knusprigen Speck und den knusprig gerösteten Kichererbsen servieren. Perfekte Herbstsuppe!


Butternut-Kürbis-Suppe-Rezept, um dieses Sommeressen fröhlicher und leckerer zu machen!

Das Rezept für Butternut-Kürbissuppe ist eines der erstaunlichsten Dinge, die die faulen Sommerschmerzen lindern! Mit dem Butternut-Kürbis-Suppe-Rezept kannst du die Seelenfülle des Kürbisses an deinem eintönigen Sonntagmorgen genießen. An einem faulen Sommernachmittag das lebendige Gemüse auf einem Herd zu köcheln ist das Schönste. Der aromatische Duft von Kräutern und Zutaten breitet sich in Ihrem Zuhause aus und hebt Ihre Stimmung in Sekundenbruchteilen. Dieses gefühlvolle Rezept für Butternusskürbissuppe kann das beste Entspannungsmittel nach einem anstrengenden Arbeitstag sein. Das vollständige Rezept finden Sie hier!

Was ist ein Rezept für eine Butternut-Kürbis-Suppe?

Butternut-Kürbis-Suppe ist eine einfache und schmackhafte Mischung aus Butternut-Kürbis, Knoblauch, Zwiebeln, Muskatnuss, Ahornsirup, Salz, Ingwer, Gemüsebrühe und Pfeffer. Diese Suppe ist extrem reichhaltig und cremig, da sie voller aromatischer Zutaten ist. Diese ultra-reiche cremige Suppe ist ein Muss, wenn Sie Butternusskürbis mit Gourmetgeschmack und seiner Lebendigkeit lieben. Diese gefühlvolle Suppe ist komplett glutenfrei, paläofreundlich und kann komplett vegetarisch zubereitet werden.

Wie macht man Butternusskürbissuppe von Grund auf?

Ja, auch wenn Sie nichts über Butternut-Kürbis wissen, können Sie dieses Rezept ganz einfach ausprobieren und es ist innerhalb weniger Minuten zubereitet. Alles, was Sie für diese leckere Suppe brauchen, ist nur eine Armee aromatischer Zutaten, die den wunderbarsten Duft dieses Rezepts hervorbringen. Das einfache Rezept für Butternut-Kürbis beginnt mit ganzen Zutaten wie Knoblauch, Kürbis, Äpfeln, Zwiebeln, die fein gehackt und später im Ofen geröstet werden! Klingt einfach, oder? Ja, es ist ganz einfach!

Was macht diese Butternusskürbissuppe gesund?

Dieses klassische Butternut-Kürbis-Suppe-Rezept wird faule Fälle und kühle Winter mit seiner außergewöhnlichen Leckerei wunderbar aufhellen. Sie können diese gefühlvolle Suppe mit vielen Rezepten servieren und sie ergibt eine komplette Mahlzeit. Diese Suppe kann auch zu einer klassischen Thanksgiving-Feier serviert werden. Das einfache, aber sehr leckere Rezept für eine Butternuss-Kürbis-Suppe ist eine ideale Option, wenn Sie etwas im Voraus zubereiten möchten.

Füge mehr Gemüse hinzu – Viele Rezepte für Butternut-Kürbissuppen sind mit Tonnen von reichhaltiger Sahne gespickt, sodass Sie mehr Gemüse in Ihre Suppe träufeln können, um sie gesund zu machen. Eine Brühe mit Gemüse ist eine tolle Kombination.

Sie können es sehr einfach anpassen – Sie können das Rezept nach Belieben anpassen, einfach die Menge an Salz und Sahne reduzieren, und Ihr Rezept wäre kohlenhydratarm.

Füllen Sie Ihre Suppe mit Gemüse auf –Sie können Ihre Suppe ganz einfach auffüllen, indem Sie viel gesundes Gemüse hinzufügen.

Wie wählt man den besten Butternut-Kürbis aus?

Achten Sie immer auf Butternusskürbis mit leuchtenden Farben und gleichmäßiger Textur, wenn Sie im Supermarkt den Kürbis kaufen. Dein Kürbis sollte völlig frei von Kratzern, Schnitten und ungleichmäßiger Textur sein. Butternut-Kürbis variieren oft in Größe und Textur, aber Sie sollten immer den mit einem Schwergewicht wählen. Dein Kürbis sollte frei von dunklen Flecken sein.

Was sind die besten Beilagen für Butternut-Kürbis-Suppe?

Das Rezept für eine Butternusskürbissuppe kann mit vielen Gerichten und Desserts kombiniert werden. Das ist das Schönste an diesem Rezept. Sie können dieses Gericht als Hauptgericht oder Vorspeise servieren. Sie haben sich vielleicht gefragt, was Sie mit einem Butternusskürbissuppenrezept kombinieren sollen, aber keine Sorge, wir haben eine Reihe von Optionen, die Sie mit einem Butternusskürbissuppenrezept kombinieren können. Wurzelgemüse wie Rüben und Kartoffeln schmecken hervorragend zum Butternusskürbissuppenrezept, wenn wir das Gemüse berücksichtigen. Die Armee von leuchtend grünem Blattgemüse ist eine weitere großartige Option, um Ihr Suppenrezept zu servieren. Probieren Sie Gemüse wie Spinat und Grünkohl. Wenn Sie etwas Fleisch hinzufügen möchten, können Sie sich einfach für Puten- oder Rindfleischrezepte entscheiden. Das Rezept für eine Butternut-Kürbis-Suppe kann auch am Thanksgiving Day serviert werden und ist ein großartiger Bestandteil jeder Feier. Manche Leute bevorzugen sogar Schweinefleisch oder Hühnchen dazu. Diese Suppe würde auch sehr gut zu Brötchen und Brot passen.

Wie schneidet man Butternusskürbis?

Einfach und als erstes musst du den Butternut-Kürbis richtig waschen und schälen. Schneiden Sie den Hals ab, nachdem Sie den Butternusskürbis richtig geschält haben. Nehmen Sie die rundliche Scheibe heraus und bewahren Sie alle Scheiben lange auf. Sie könnten feststellen, dass Kürbis noch Samen enthält, vernichten Sie einfach alle Samen. Sie können die obere Hälfte des Kürbisses unverändert verwenden, da dieser Teil keine Samen enthält.

Warum wird diese Butternusskürbissuppe ohne Milch zubereitet?

Butternusskürbissuppe ohne Milch

Viele Rezepte für Butternut-Kürbis-Suppe sind milchfrei, da sie auch ohne Milch gut schmeckt. Sie werden ein Fan der milchfreien Butternusskürbissuppe-Version, sobald Sie sie probiert haben. Die Lebendigkeit des Gemüses und die Fülle des Kürbisses machen eine großartige Kombination, die keine Milch benötigt! Probieren Sie also diese milchfreie Version aus, die ich geteilt habe!

Ist Butternut-Kürbis-Suppe gesund für Sie?

Ja, es ist gesund! Butternut-Kürbis-Suppe ist eines der gesündesten Rezepte für Sie, und Sie sollten es probieren! Butternut-Kürbissuppe ist voll von essentiellen Nährstoffen und Vitaminen, da sie mit vielen gesunden Gemüsesorten beladen ist.

Ist Butternusssuppe gut zum Abnehmen?

Butternut-Kürbis-Suppe ist eine großartige Unterstützung für müheloses Abnehmen. Ihr Rezept sollte jedoch kohlenhydratarm sein. Viele cremefreie Rezepte sind perfekt und kohlenhydratarm, also die großartige Option für eine gesundheitsfreakige Ernährung.

Wie macht man Butternusskürbissuppe schmackhafter?

Butternut-Kürbis-Suppe kann durch Zugabe von einigen zusätzlichen Belägen und Kräutern noch schmackhafter gemacht werden. Ihre Add-Ins und Toppings-Zutaten erhöhen den Geschmack. Die Zugabe von Speckstreuseln und einigen Beilagen bringt wirklich den köstlichsten Geschmack. Sauerrahm ist eine weitere schöne Option, mit der diese gefühlvolle Suppe garniert werden kann. Eine kleine Kugel Sauerrahm macht Ihre Suppe reicher und cremiger. Eine weitere gute Option ist Speck und Schnittlauch. Träufeln Sie diese einfach auf Ihre Suppe und sie ergeben eine verführerische Garnitur.


Vorbereitung

Schritt 1

Backofen auf 425° vorheizen. Kürbis direkt auf dem Ofenrost rösten, bis ein durch die Haut gestochenes Gemüsemesser leicht durch das Fleisch gleitet, 50–65 Minuten. Kürbis abkühlen lassen, bis er anfassen kann. Enden abschneiden, längs halbieren und Kerne herauskratzen. Zerreiße oder schneide den Kürbis in große Stücke, entferne die Haut (sie lässt sich beim Aufreißen leicht ablösen).

Schritt 2

In der Zwischenzeit Joghurt, geriebenen Knoblauch und 1 EL mischen. Zitronensaft in einer mittelgroßen Schüssel mit Salz und Pfeffer würzen.

Schritt 3

2 EL erhitzen. Öl in einer großen Pfanne, vorzugsweise Gusseisen, bei mittlerer bis hoher Temperatur. Kichererbsen unter häufigem Schütteln der Pfanne kochen, bis sie braun und knusprig sind, etwa 5 Minuten. Fügen Sie Zwiebel und gehackten Knoblauch hinzu und kochen Sie unter häufigem Rühren, bis die Zwiebel durchscheinend ist, etwa 5 Minuten. In Vadouvan streuen und unter Rühren kochen, bis Kichererbsen und Zwiebeln bedeckt sind und die Mischung duftet, ca. 1 Minute. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine mittelgroße Schüssel geben. Pfanne auswischen.

Schritt 4

2 EL erhitzen. Öl in derselben Pfanne bei mittlerer bis hoher Stufe. Kürbisstücke mit der Schnittseite nach unten ungestört kochen, bis sie gebräunt und karamellisiert sind, ca. 5 Minuten. Die Stücke wenden, vom Herd nehmen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Kichererbsen-Mischung über den Kürbis geben und dann den reservierten Zitronen-Knoblauch-Joghurt darauf verteilen.

Schritt 5

Werfen Sie Radieschen, Kräuter und Granatapfelkerne, falls verwendet, mit den restlichen 1 EL. Zitronensaft in einer kleinen Schüssel mit einem Schuss Öl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Kürbis und Kichererbsen darüberstreuen. Beenden Sie mit ein oder zwei Mahlen von Pfeffer.

Wie würden Sie gerösteten Butternusskürbis in einer Pfanne mit gewürzten Kichererbsen bewerten?

Ich bevorzuge Gewürze aus dem Nahen Osten wie Harissa, Kreuzkümmel, Knoblauch usw. gegenüber Currygewürzen. Ich habe eine Version mit Süßkartoffeln anstelle von Kürbis gemacht und sie nach Melissa Clarks Harissa-Hühnchen modelliert. Joghurtsauce gewürzt mit Sumach, Zitrone und Knoblauch und viel Minze und Petersilie. Garbanzoess gewürzt mit Harissa usw. Viel lieber als die Originalversion, die ich auch gemacht habe.

Das war total lecker! Meine ganze Familie, einschließlich der Kinder im Alter von 2 - 13 Jahren, hat es auch genossen! Wir werden das auf jeden Fall wieder machen. Außerdem ist dies die einzige Möglichkeit, einen Kürbis zu rösten!

Sehr beeindruckt von diesem Rezept. Als jemand, der versuchte, für meinen pflanzenliebenden Partner mehr vegetarische Gerichte in meine Routine zu integrieren, war dies unerwartet großartig. Der Kürbis karmelierte so gut und dem Knoblauchjoghurt und den Radieschen wurde ein toller, heller Geschmack hinzugefügt. Wird auf jeden Fall wieder gemacht und würde als Beilage oder Vorspeise funktionieren.

Ich möchte sagen, dass dies immer noch wirklich gut ist, wenn Sie Auslassungen / Änderungen vornehmen müssen. Ich habe dies ohne Joghurt (Covid-19 lol) und Radieschen gemacht, aber fast alles andere an dem Rezept beibehalten und fand es trotzdem zufriedenstellend. Ich denke, solange Sie Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitrone, Knoblauch, Zwiebel und ein zusätzliches Gewürz obendrauf haben, erhalten Sie immer noch etwas wirklich schönes, um die Kichererbse + Kürbis zu würzen. Ich kann mir vorstellen, dass diese Rezeptidee zu einem Grundnahrungsmittel wird, einfach weil alles einfach zusammenzustellen war. Ich habe es auch ohne Joghurt sehr genossen, obwohl ich mich darauf freue, es mit Joghurt zu probieren.

Ich mache dieses Rezept fast jeden Monat (wenn nicht zweimal). Es ist super einfach und so lecker. Ich füge der Joghurtmischung etwas Honig hinzu und neige dazu, den Zitronensaft zu beäugen.

Ich bin neun. Meine Mutter wollte ein vegetarisches Abendessen, also haben wir das gemacht. Es ist super geworden und da ich keinen Kürbis mag, haben wir Süßkartoffeln verwendet. Die Süßkartoffeln waren ein guter Ersatz für Kürbis. Wir hatten auch keine Granatapfelkerne, aber die Radieschen waren eine schöne, knusprige Note. Wir würden das Gericht wieder machen.

Das war eigentlich ganz gut, ich war überrascht. Ich habe einen mikrowellendampffähigen Beutel Butternusskürbis verwendet, 4 Minuten in der Mikrowelle gedämpft und dann in der Pfanne gemäß den Anweisungen karamellisiert. Spart Zeit. Ich habe auch die Radieschen weggelassen, weil ich sie hasse.

Das war köstlich! Und so einfach. Ich würde es wieder machen, mit mehr Joghurt (weil ich dem Currypulver eine ordentliche Menge Chilipulver hinzugefügt habe). Die vier Portionen sind für vier sehr hungrige Menschen: Wir haben alles aufgegessen, weil es lecker ist, aber wir hatten Mühe. an die andere Person, die eine Bewertung hinterlassen hat: Vielleicht ist der Kürbis etwas zu lange gebacken?

Ich werde es noch einmal versuchen, aber beim ersten Mal hat es nicht ganz geklappt - ich habe Eichelkürbis verwendet, weil es das ist, was ich aus einer CSA-Box hatte und alles irgendwie zu einer Paste wurde. Aber eine leckere Paste? Kichererbsen, Zwiebeln, Knoblauch, Kräuter und Kürbis ergeben eine großartige Püree-Suppe, wenn dir das passiert!


Eine Schar von Butternut-Kürbis-Suppen, um Sie durch den Herbst gemütlich zu halten

Butternut-Kürbis-Suppe ist eines dieser typischen Gerichte, das jeden an den Herbst erinnert. Fast zu schön, um wahr zu sein, es ist unglaublich einfach und erfordert wenig mehr als etwas Geduld und einen großen Butternusskürbis, der noch besser schmeckt, wenn man ihn vor dem Pürieren im Ofen röstet.

Leichter als Chili, aber robuster als Hühnernudel, kann es lässig oder elegant werden und schmeckt immer beruhigend und lecker, egal ob Sie es in einer Thermoskanne mitnehmen, für ein Abendessen unter der Woche haben oder als schicker erster Gang servieren.

Ernsthaft, es ist nie nicht gut. Schauen Sie sich also diese Rezepte für Butternusskürbissuppe an, die das Beste aus den Herbstaromen machen (die Farbe ist auch ziemlich spektakulär).

Roasted Butternut-Kürbis-Suppe

Das Grundrezept von Chowhound für Butternut-Kürbissuppe ist fein gewürzt mit frischem Salbei, etwas Sahne und gekrönt mit einigen gerösteten Kürbiskernen für einen angenehmen Crunch. Holen Sie sich unser Rezept für geröstete Butternusskürbissuppe.

Slow Cooker Butternusskürbis und Paprikasuppe

Diese erdig-süße vegane Suppe wird mit Kreuzkümmel und Ahornsirup unterlegt und fügt rote Paprika für mehr Geschmack und einen Farbschub hinzu. Lassen Sie die knusprigen Kichererbsen oben nicht aus. Holen Sie sich unser Slow Cooker-Rezept für Butternusskürbis und Paprikasuppe.


Gemütlicher veganer marokkanischer Eintopf mit Gewürzen, zartem Butternusskürbis und proteinreichen Kichererbsen & Linsen. Dieses unglaubliche, gesunde marokkanische Eintopfrezept ist ein wunderbares Abendessen auf pflanzlicher Basis, das die ganze Familie lieben wird. Servieren Sie mit Naan für die perfekte Mahlzeit!

Hier ist ein offizielles großes Willkommen in der kalten Jahreszeit und dem Beyonce-Wind im Chicago-Stil.

Natürlich bin ich einer von denen, die in einer kalten Stadt im Mittleren Westen leben, aber es hassen, kalt zu sein. Sobald es 60 Grad F erreicht hat, ziehe ich flauschige Socken an, koche einen gemütlichen Eintopf und habe immer etwas Backendes im Ofen (um das Haus zu wärmen und es rund um die Uhr nach Himmel riechen zu lassen).

Wenn die kalte Brise weht, bedeutet das, dass es Suppensaison ist, und dieser Eintopf ist definitiv eines meiner Lieblingsrezepte aller Zeiten, die ich in den kühleren Monaten zubereiten kann. Es ist gemütlich, voller nahrhafter marokkanisch inspirierter Gewürze und zufällig auf pflanzlicher Basis.

Ursprünglich wurde ich durch meine Reisen zu diesem Rezept inspiriert, auf denen ich die köstlichsten, frischesten Aromen erlebt habe – und dieses Rezept ist genau das. Saisonal, einfach und absolut lecker. Ich habe sogar einige meiner Lieblingszutaten verwendet: Linsen, Butternut-Kürbis, Knoblauch, Kreuzkümmel, Kurkuma, Zimt und Cayennepfeffer.


Rezept für Butternut-Kürbis-Suppe

Es ist Allergiezeit! Lindern Sie Halsschmerzen mit dieser köstlich einfachen Suppe, die den süßen, milden Geschmack des Butternusskürbiss zum Leuchten bringt. City Feed führt herrlichen lokalen Butternut-Kürbis von der Plainville Farm, nur wenige Stunden entfernt in Hadley, MA, und diese Suppe zeigt es perfekt! Es lässt sich auch leicht auf alle möglichen Geschmackskombinationen einstellen: Fügen Sie Ingwer und Cayennepfeffer für einen würzigen Kick hinzu oder verwenden Sie Ingwer, Knoblauch und Currypulver und ersetzen Sie Limette durch Zitrone für eine Curry-inspirierte Suppe. Die Zugabe von Rosmarin, Salbei und Knoblauch ergibt eine leckere Kräuterkürbissuppe, perfekt zu knusprigem Brot und einem einfachen Salat.

Zutaten:

Backofen auf 425 Fahrenheit vorheizen. Die Enden des Kürbisses abschneiden, dann der Länge nach halbieren. Kerne mit einem Löffel entfernen. Die geschnittene Seite des Kürbisses einölen, dann mit der Fleischseite nach unten auf einen Bräter legen. 45 Minuten braten, oder bis die Gabel weich ist. Nach dem Abkühlen die Haut entfernen und den Kürbis glatt rühren.

Die Schalotte grob hacken und in einem mittelgroßen Topf in Öl anbraten, bis sie leicht gebräunt ist. Kürbis, Brühe und Pfeffer nach Belieben hinzufügen. Rühren bis es homogen ist und 15 Minuten köcheln lassen. Vom Herd nehmen, salzen, abschmecken und Zitronensaft hinzufügen. Mixen, bis es glatt ist. Mit Kürbiskernen und Crème Fraiche garnieren und mit einem herzhaften Brot servieren (abgebildet ist ein hausgemachter Honig-Hafer-Sauerteig!)

Julia Massicotte wird Rezepte erstellen und teilen, die Zutaten präsentieren, die Sie jede Woche bei City Feed kaufen können! Derzeit arbeitet Julia für uns als Floor Supervisor bei City Feed and Supply und ist außerdem ausgebildete Opernsängerin, begeisterte Faserkünstlerin und begeisterte Köchin. Sie hilft ihrer Mutter seit ihrer Kindheit in der Küche, hat aber mit dem selbstständigen Kochen angefangen, als sie in der sechsten Klasse Vegetarierin wurde (sie ist jetzt Veganerin!). Sie bevorzugt einfache Rezepte, die das beste Aroma aus dem Obst und Gemüse herausholen, das sie liebt. Sie wagt sich auch gerne an kompliziertere Rezepte, darunter das Backen von Brot und Süßigkeiten! Julia freut sich darauf, die Tipps und Tricks zu teilen, die sie in den letzten 20 Jahren gelernt hat – halten Sie die Augen nach ihren Originalrezepten offen und besuchen Sie heute City Feed, um mit ihr über Gemüse zu chatten!

Richtungen

Kürbis schrubben und das Stielende abschneiden. Längs halbieren und Kerne und Fäden entfernen. Schälen, würfeln und beiseite stellen.

In einem großen Suppentopf mit Deckel das Öl erhitzen und die Zwiebel bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren glasig dünsten.

Kürbiswürfel, Kichererbsen, Zimt, scharfe Paprikaflocken sowie Salz und Pfeffer hinzufügen. Fügen Sie gerade so viel Wasser hinzu, dass der Kürbis bedeckt ist, und bringen Sie ihn zum Kochen. Zugedeckt 30 bis 40 Minuten bei mittlerer bis niedriger Temperatur kochen, bis der Kürbis gabelzart ist.

Vom Herd nehmen und portionsweise in einer Küchenmaschine oder Lebensmittelmühle pürieren. Zurück in den Topf geben und weitere 5 Minuten kochen oder kurz vor dem Servieren vorsichtig aufwärmen.

Auf Schüsseln verteilen und jeweils mit einem kleinen Klecks (etwa einem Teelöffel) Sauerrahm oder Joghurt garnieren, dann jeweils mit einem Teelöffel Koriander garnieren.

Rezeptquelle: "Saffron Shores: Jewish Cooking of the Southern Mediterranean", von Joyce Goldstein (Raincoast Books, $ 52,50, vergriffen).



Bemerkungen:

  1. Yoskolo

    Diese sind für! Höre ich zum ersten Mal!

  2. Jaskirit

    Ich gratuliere, Sie wurden von einfach ausgezeichnetem Gedanken besucht



Eine Nachricht schreiben