Neue Rezepte

Hühnerfleischbällchensuppe

Hühnerfleischbällchensuppe


Eine leichte Sommersuppe!

  • gelbe Zwiebel 1 Stück,
  • orange Paprika 2 Stück,
  • Karotten 3 Stück,
  • Gulie 1 Stück,
  • Pastinaken 1 kleines Stück,
  • Sellerie 1 kleines Stück,
  • süßer Weißkohl 1/2 Stück,
  • Tomaten 3 Stück,
  • Jodsalz, gemahlener Pfeffer, Paprika,
  • Hackfleisch 200 g.,
  • Ei 1 Stück,
  • Reis 50 gr.,
  • weißes Weizenmehl 2 EL,
  • grüne Maulbeere 2 Fäden,
  • Petersilie 5 Fäden.

Portionen: 8

Vorbereitungszeit: weniger als 90 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Hühnerfleischbällchensuppe:

Die Zwiebel wird gereinigt, fein gehackt und in etwas Öl und Wasser gelegt. Wenn es durchscheinend geworden ist, die gereinigten und fein gehackten Paprikaschoten hinzufügen. Währenddessen das andere Gemüse putzen und auf die große Reibe legen. Dann zur Zwiebel-Pfeffer-Mischung geben. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, mit Wasser auffüllen und bei mittlerer Hitze ca. 30 Minuten aufgedeckt. In der Zwischenzeit das Fleisch mit Ei, Reis, etwas Mehl, einer Prise Salz und Pfeffer mischen und löffeln. Wenn die Suppe fast fertig ist, die fein gehackten Tomaten, Petersilie und Sellerie hinzufügen. Je nach Geschmack wird es mit Sauerrahm oder Peperoni serviert. Guten Appetit!


Zubereitungsart

Kochen Sie in einem Topf mit Wasser eine Karotte, eine Petersilie und eine Zwiebel, alles fein gehackt und der restliche Knochen vom Fleisch. Lassen Sie es gut kochen.

Den gekochten Borschtsch separat gießen und abseihen. Fügen Sie fein gehacktes Gemüse, Tomaten, von denen die Samen entfernt wurden, und Salz hinzu. Lassen Sie es eine Weile kochen.

Machen Sie ein Hackfleisch, mit dem Kern einer Scheibe Brot, eingeweicht und gut zerdrückt. Fügen Sie Reis, fein gehackte Zwiebel, ein Ei, Salz, Pfeffer hinzu.

Mit nasser Hand kleine Frikadellen formen und in der Suppe aufkochen. Vor dem Servieren den Knochen aus der Suppe entfernen und mit einem mit Sauerrahm geschlagenen Eigelb begradigen.

Fleischbällchensuppe mit Estragon

Zuerst geben wir das Wasser in einen Topf, wo wir die Suppe kochen, dann kümmern wir uns um die Frikadellen. würzen

Hackbällchensuppe mit Kartoffeln

Rote und gelbe Paprika, von Samen reinigen, in Würfel schneiden. Kürbis schälen, reiben und Saft auspressen


Zubereitungsart

Wir waschen, schneiden das Huhn. 3-4 Liter Wasser zum Kochen bringen. Das Fleisch zum Kochen bringen und den Saft aufschäumen (den Schaum, den das Fleisch beim Garen bildet, beim ersten Kochen entfernen, damit die Suppe nicht trüb wird).

Wir putzen, waschen das Gemüse und schneiden es in kleine Stücke. Legen Sie eine Karotte auf eine große Reibe, hacken Sie die Zwiebel fein und braten Sie sie in etwas Öl (50 ml) an. Fügen Sie das gehackte Gemüse, die Karotte und die gehärtete Zwiebel hinzu. Die fein gewaschene und gehackte Lärche dazugeben und nach Geschmack salzen. Wenn das Gemüse mit dem Huhn kocht (ca. 15 Minuten), die Frikadellen vorbereiten.

Das gehackte Hähnchen mit dem Reis, fein gehackten Zwiebeln, 1 Ei, Salz, Pfeffer und einem Esslöffel Mehl mischen. Kleine Frikadellen formen und in die Suppe geben. Lassen Sie es etwa 15-20 Minuten köcheln.

Die Suppe mit dem Fruchtfleisch und dem Saft einer Zitrone & Acircie, Kohlsaft, Borschtsch oder 3-4 Esslöffel Essig säuern.

Wir können es mit Suppe servieren: ein leckeres sm & acircnt & acircnă, Peperoni und grüne Petersilie, frisch gehackt.


Hühnerbrust-Fleischbällchensuppe

Hier ist ein Rezept für Hühnerbrust-Fleischbällchen-Suppe. Lecker und einfach zuzubereiten.

Zutaten

Zubereitungsart

Das Gemüse in Würfel schneiden oder reiben, die Zwiebel fein hacken, dann in einem Topf von ca. 5l zum Kochen bringen (kein Wasser aufstellen, damit wir die Frikadellen hineinlegen können) und 20 Minuten kochen lassen. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrust hacken, mit dem gewaschenen und abgetropften Reis und dem Ei vermischen, daraus etwa walnussgroße Frikadellen formen (bei der Frikadellenformung in kaltem Wasser eingeweichte Palme) und in kochendem Wasser aufkochen lassen. Nach dem Kochen (ca. 30 Minuten) den Borschtsch (je nachdem wie sauer er ist, mehr oder weniger hinzugeben) und weitere 2-3 Minuten kochen lassen. Nach dem Ausschalten der Hitze gehackte Petersilie und Salz hinzufügen. Für den Geschmack den Topf mit Sauerrahm begradigen. Die Suppe wird bei schwacher Hitze gekocht, da sonst die Frikadellen zerbröckeln.


Hühnerfleischbällchensuppe


Wenn du mein Rezept für probierst Hühnerfleischbällchensuppe, Ich freue mich, Sie wiederzusehen und mir zu sagen, wie sehr es Ihnen gefallen hat.


  • eine Zwiebel
  • eine Karotte
  • eine Selleriewurzel (die Größe eines Eies)
  • 1 Paprika
  • eine Tasse Tomatensaft
  • 3 Esslöffel Reis
  • 2,5 Liter Hühnersuppe (oder Wasser)
  • Borschtsch nach Geschmack
  • 1 oder
  • Salz
  • Pfeffer
  • ein paar Lärchenfäden
  • 1/2 kg gehacktes Hähnchen (Brust und Schenkel)
  • eine Zwiebel
  • 2 Esslöffel Reis
  • 1 oder
  • ein paar Zweige Dill und Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer

Ich habe das Gemüse geputzt und gewaschen und dann in Würfel geschnitten. Ich habe sie in einem Topf mit 2,5 Liter Suppe gekocht. Wenn Sie keine Suppe haben, ersetzen Sie sie durch Wasser.
Während das Gemüse kochte, habe ich mich um es gekümmert Haartrockner:
Über dem Hackfleisch habe ich das Ei, den Reis, die Zwiebel und das fein gehackte Gemüse hinzugefügt. Ich habe mit Salz und Pfeffer gewürzt, dann habe ich die Komposition gut gemischt. Mit in Wasser getränkten Händen nahm ich die Komposition und formte Haarnadeln, die ich auf einen Teller legte.
*
Als das Gemüse halb gekocht war, fügte ich die Frikadellen hinzu und nach etwa 10 Minuten den Reis. Ich habe es köcheln lassen. Wenn die Suppe / das Wasser zu stark tropft, fügen Sie mehr zu einer anderen heißen hinzu. Das war bei mir nicht der Fall.
Den Borschtsch habe ich separat gekocht. Als die Frikadellen gut durchdrungen waren und den gekochten Reis habe ich eingegossen borsch und Tomatensaft. Ich habe den Geschmack von Salz angepasst.
Ich ließ es 2-3 Minuten kochen und stellte die Hitze unter dem Topf ab. Ich schlug ein Ei leicht mit einer Gabel und fügte es unter ständigem Rühren in den Suppentopf, um "Lappen" zu bilden. Zum Schluss habe ich die gehackte Lärche bestreut. Heraus kam eine leckere Suppe, lade den Tisch ein!
Unten habe ich einige Fotos von der Vorbereitung angehängt.
Wenn dir das Rezept gefällt, hinterlasse mir bitte einen Kommentar (der Kommentarbereich ist unten). Auf diese Weise belohnen Sie meine Arbeit :). Sie können auf Facebook oder anderen sozialen Netzwerken teilen. Ich küsse dich und warte in meiner Küche auf dich!
Möge es Ihnen nützlich sein!
Denk daran, jeden Tag warte ich auf dich meine Facebookseitemit leckeren Rezepten zur Inspiration.
Wenn Sie möchten, können Sie der Gruppe beitreten "Goodies aus unserer Küche"gemeinsam kochen und beraten.
Hier finden Sie weitere Rezepte mit SUPPEN / SUPPEN.


Hühnersuppe mit Estragon und Estragon

Hühnersuppe mit Estragon und Estragon Es ist eine unserer Lieblingssuppen, die ich in der kalten Jahreszeit zubereite. Für uns ist es eine Art Wohlfühlessen. Rezept von Suppe mit Hühnerfleischbällchen und Estragon Sie können es nach Belieben ändern: Sie können ein Ei zu Sauerrahm hinzufügen, Sie können Schweinefleisch verwenden und Sie können Reis zu Fleischbällchen hinzufügen. Die Menge an Hühnchen ist ungefähr, es tut mir leid, ich weiß nicht, wie viel ich getan habe.
Hühnersuppe mit Estragon und Estragon Viel besser ist es, wenn Sie Hühnersuppe verwenden, die Sie im Voraus zubereiten können. Normalerweise nehme ich einen großen Topf und koche darin ein Hühnchen oder Besteck. Ich werfe noch eine Zwiebel und eine Karotte in den Topf und wenn ich zu viel Suppe habe, friere ich sie ein und behalte sie für andere Zeiten.


Notwendige Frikadellensuppe:

  • 400gr. Hackfleisch, Schwein oder Rind oder eine Mischung aus beidem
  • 2 Karotten,
  • 1 passende Petersilienwurzel
  • 1 kleine Pastinakenwurzel
  • 1 passender Sellerie
  • 2 mittelgroße Zwiebeln
  • 1 Paprika,
  • Brühe oder 3-4 Tomaten,
  • einen halben Liter Kohl- oder Borschtschsaft.


Hühnerbrust-Fleischbällchensuppe


Paprika halbieren, entkernen und waschen.


Einen Kürbis schälen, reiben und halbieren.


Zwiebel schälen und waschen.


Das Gemüse wird in 2 l Wasser zusammen mit 5-6 Esslöffel Öl und einem Teelöffel Salz 10-15 Minuten gekocht, währenddessen werden die Frikadellen zubereitet.


Die Hähnchenbrust wird in kleine Stücke geschnitten, gewaschen und durch die Küchenmaschine gegeben. Dann in eine Schüssel geben und mit geschälten Zwiebeln, gewaschen und gehackt, gewaschenem Reis, Eiern, etwas Salz, etwas gemahlenem schwarzem Pfeffer, einer Messerspitze Paprika und etwas Kräutermischung mischen. Die Frikadellen werden geformt und nacheinander in kochendes Wasser gelegt. Lassen Sie es weiter kochen. Fügen Sie bei Bedarf mehr Wasser hinzu.


Am Ende, wenn das Fleisch gekocht ist, die für den Winter vorbereiteten Tomaten und einen gewaschenen Lärchenfaden hinzufügen, danach ist die Salzsuppe geeignet.


Video: Eierstich selber machen - Rezept Einfach kochen