lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Schinken-, Grünkohl- und weiße Bohnensuppe

Schinken-, Grünkohl- und weiße Bohnensuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Wie man es macht

Schritt 1

Legen Sie die Bohnen in eine große Schüssel oder einen Behälter. Mit kaltem Wasser bis 4 Zoll über Bohnen bedecken. Lassen Sie die Bohnen über Nacht bei Raumtemperatur stehen; ablassen.

Schritt 2

Abtropfende Bohnen und 10 Tassen Wasser in einem großen holländischen Ofen zum Kochen bringen und gelegentlich die Oberfläche abschöpfen. Fügen Sie 1/4 Tasse Öl, Thymian, Lorbeerblätter, Zwiebeln und Schinken hinzu. Hitze reduzieren auf niedrig; abdecken und 30 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. 1 Teelöffel Salz einrühren; abdecken und 1 Stunde und 45 Minuten köcheln lassen oder bis die Bohnen weich sind.

Schritt 3

Pfanne vom Herd nehmen. Entfernen Sie Thymian, Lorbeerblätter und Zwiebeln; verwerfen. Legen Sie Schinkensprossen auf ein Schneidebrett. Wenn es kühl genug ist, entfernen Sie das Fleisch von den Knochen. Knochen und Fett und Knorpel wegwerfen. Schinken in mundgerechte Stücke schneiden. 3 Tassen Bohnenmischung in eine Schüssel geben; mit einer Gabel zerdrücken. Rühren Sie Schinken, Bohnenpüree und restlichen 3/4 Teelöffel Salz in die restliche Bohnenmischung.

Schritt 4

Die restlichen 2 Esslöffel Öl in einer großen Pfanne auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen. Fügen Sie Karotten hinzu; 4 Minuten kochen lassen oder bis sie leicht zart sind. Fügen Sie Knoblauch hinzu; 1 Minute kochen. Grünkohl hinzufügen; 2 Minuten oder bis zum Welken kochen, dabei gelegentlich umrühren. Rühre die Karottenmischung in die Suppe.


Schau das Video: Bohnen mit Speck in der Pfanne


Bemerkungen:

  1. Beore

    Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach haben Sie nicht recht. Ich bin versichert. Ich kann die Position verteidigen.

  2. Mongo

    Es tut mir leid, es ist nicht absolut notwendig für mich. Gibt es noch andere Varianten?

  3. Abelard

    Es tut mir leid, aber wir können nichts tun.

  4. Zulkishakar

    Vielen Dank, dass Sie nach Möglichkeit in Zukunft neue Trends in diesem Thema reflektieren.

  5. Wanahton

    Ich gratuliere dieser großartigen Idee gerade

  6. Yotilar

    Sie kann und hat Recht.



Eine Nachricht schreiben