lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Brokkolicremesuppe

Brokkolicremesuppe


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Ich bin kein Brokkoli-Fan, aber diese Suppe hat mir sehr gut gefallen. Da ich schwanger bin, versuche ich mich möglichst gesund, aber auch lecker zu ernähren.

  • 500 g Brokkoli
  • 1 Karotte
  • 1 Zwiebel
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Scheiben Toast
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

Portionen: 4

Vorbereitungszeit: weniger als 30 Minuten

REZEPTVORBEREITUNG Brokkolicremesuppe:

Bringen Sie die Brokkoli-Bündel zusammen mit etwas Salz zum Kochen. Gekocht ist er, wenn man ihn leicht mit einer Gabel in den Brokkolischwanz stechen kann.

Gehackte Zwiebel und geriebene Karotte separat in etwas Öl erhitzen. Nehmen Sie die Brokkoli-Bündel aus dem Wasser (ohne Wasser zu gießen), mischen Sie sie mit der Zwiebel und Karotte und geben Sie sie dann mit dem Roboter weiter.

Fügen Sie aus dem Wasser, in dem der Brokkoli gekocht wurde, in die pastöse Zusammensetzung ein, fügen Sie etwas Pfeffer hinzu und lassen Sie es maximal 10 Minuten kochen. Setzen Sie den zerdrückten Knoblauch, nachdem Sie die Cremesuppe vom Herd genommen haben.

Die Suppe wird sowohl heiß als auch kalt serviert, zusammen mit dem in Würfel geschnittenen Toast (Croutons).

Guten Appetit!


Video: Brokolicová polévka bez smetany. Broccoli soup without cream