lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Gerösteter Butterblumenkürbis mit Muskatnuss

Gerösteter Butterblumenkürbis mit Muskatnuss


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


Zutaten

  • 2 Tassen großer Butternuss- oder Butterblumenkürbis, geschält und entkernt, in mittelgroße Würfel geschnitten
  • Salz nach Geschmack
  • Pfeffer nach Geschmack
  • 2 Teelöffel Muskatnuss

Richtungen

Den Ofen auf 350 Grad F vorheizen.

Kürbis mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

Backen Sie bei 350 Grad für 20 Minuten oder bis der Kürbis Gabel zart ist.

Nährwerte

Portionen4

Kalorien pro Portion36

Gesamtfett0.4g0.6%

Zucker2gN/A

Gesättigt0,3 g1,4%

Protein1g2%

Kohlenhydrate8g3%

Vitamin A0,1µgN/A

Vitamin C9mg15%

Vitamin K0,3µg0,4%

Kalzium23mg2%

Ballaststoffe1g5%

Folat (Nahrung)0,9µgN/A

Folatäquivalent (gesamt)0,9µg0,2%

Eisen0.4mg2.3%

Magnesium2mg1%

Phosphor3mgN/A

Kalium7mgN/A

Natrium166mg7%

Haben Sie eine Frage zu den Nährwertangaben? Lass uns wissen.

Stichworte


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskatnuss bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskatnuss bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss

Backofen auf 375°F vorheizen. Großes Backblech mit Rand mit Antihaftspray einsprühen. Kürbis auf das Blech legen. Mit Olivenöl beträufeln, mit Salz und Pfeffer bestreuen und schwenken, um den Kürbis in einer einzigen Schicht zu beschichten. Backen Sie den Kürbis, bis er braun und sehr zart ist, wenn er mit einer Gabel durchbohrt wird, und rühren Sie gelegentlich um, etwa 45 Minuten. In eine Schüssel geben.

Schritt 2

Butter in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze schmelzen, bis der Schaum nachlässt und die Butter nussbraun wird, etwa 4 Minuten. Gießen Sie über den Kürbis und rühren Sie ihn leicht um, um ihn zu beschichten. Mit mehr Salz und 1/4 Teelöffel Muskatnuss vermischen. Mit mehr Muskat bestreuen und servieren.

Wie würden Sie Gerösteter Butternusskürbis mit brauner Butter und Muskatnuss bewerten?

Rezepte, die Sie machen möchten. Kochtipps, die funktionieren. Restaurantempfehlungen, denen Sie vertrauen.

© 2021 Condé Nast. Alle Rechte vorbehalten. Mit der Nutzung dieser Website akzeptieren Sie unsere Benutzervereinbarung und Datenschutzrichtlinie und Cookie-Erklärung sowie Ihre kalifornischen Datenschutzrechte. Guten Appetit kann einen Teil des Umsatzes mit Produkten erzielen, die über unsere Website im Rahmen unserer Affiliate-Partnerschaften mit Einzelhändlern gekauft werden. Das Material auf dieser Website darf ohne vorherige schriftliche Genehmigung von Condé Nast nicht reproduziert, verteilt, übertragen, zwischengespeichert oder anderweitig verwendet werden. AdChoices


Schau das Video: Muskatnuss Challenge Warnung


Bemerkungen:

  1. Gavriel

    Vielen Dank für Ihre Hilfe in dieser Angelegenheit, jetzt weiß ich.

  2. Amblaoibh

    Vielen Dank für die Hilfe in dieser Angelegenheit. Das wusste ich nicht.

  3. Kelrajas

    Ich bin bereit, Ihnen zu helfen, Fragen zu stellen. Gemeinsam können wir die Entscheidung finden.



Eine Nachricht schreiben