lu.toflyintheworld.com
Neue Rezepte

Rezept für Zucchini-Eiweiß-Frittata

Rezept für Zucchini-Eiweiß-Frittata


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.


  • Rezepte
  • Zutaten
  • Gemüse
  • Quetschen
  • Zucchini

Zucchini und Schalotten werden mit Thymian-duftendem Eiweiß für eine schnelle und einfache Frittata gebraten, die sich perfekt zum Frühstück, Mittag- oder Abendessen eignet.

3 Leute haben das gemacht

ZutatenPortionen: 1

  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel gehackte Schalotten
  • 1/2 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1 kleine Zucchini, in dünne Streifen geschnitten
  • 4 Eiweiß
  • Salz nach Geschmack
  • 1/2 Teelöffel gehackter frischer Thymian
  • gemahlener schwarzer Pfeffer nach Geschmack

MethodeVorbereitung:10min ›Kochen:15min ›Fertig in:25min

  1. Olivenöl in einer beschichteten Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen; Schalotten und Knoblauch im heißen Öl kochen und rühren, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten. Zucchini hinzufügen; kochen, gelegentlich umrühren, bis sie weich sind, etwa 5 Minuten.
  2. Eiweiß, Salz und Thymian in einer kleinen Schüssel verquirlen; unter die Zucchinimasse mischen.
  3. Ungestört bei schwacher Hitze kochen, bis die Frittata fest ist, etwa 2 Minuten. Frittata wenden und noch 1 Minute kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Zuletzt angesehen

Rezensionen & BewertungenDurchschnittliche Gesamtbewertung:(3)

Bewertungen auf Englisch (3)

von Tatia

Ich musste es in Teilen statt im Ganzen umdrehen. Ich werde es weiter versuchen. Es war köstlich. Ich habe die Zwiebeln und Zucchini mit Olivenöl angebraten und etwas Butter in die Pfanne gegeben, bevor ich die Eier hinzufüge. Ich habe auch etwas geriebenen Käse hinzugefügt, bevor ich es umgedreht habe. Ich habe Zatar Gewürz verwendet.-07 Aug 2018


  • 4 Teelöffel natives Olivenöl extra, geteilt
  • 1 Tasse gewürfelte Zucchini, (1 klein)
  • ½ Tasse gehackte Zwiebel
  • 1/2 Tasse Traubentomaten oder Kirschtomaten, halbiert
  • ¼ Tasse gehobelte frische Minze
  • ¼ Tasse geriebener frischer Basilikum
  • ¼ Teelöffel Salz, geteilt
  • 5 große Eier
  • Frisch gemahlener Pfeffer nach Geschmack
  • 1/3 Tasse zerbröckelter Ziegenkäse (2 Unzen)

2 Teelöffel Öl in einer 10-Zoll-Antihaftpfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Fügen Sie Zucchini und Zwiebel hinzu, kochen Sie unter häufigem Rühren 1 Minute lang. Decken Sie die Hitze ab und reduzieren Sie die Hitze auf mittlere bis niedrige Stufe, wobei Sie gelegentlich umrühren, bis die Zucchini weich, aber nicht matschig ist, 3 bis 5 Minuten. Fügen Sie Tomaten, Minze, Basilikum, 1/8 Teelöffel Salz und ein Mahlen von Pfeffer hinzu, erhöhen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe und kochen Sie unter Rühren, bis die Feuchtigkeit verdampft ist, 30 bis 60 Sekunden.

Eier, den restlichen 1/8 Teelöffel Salz und etwas Pfeffer in einer großen Schüssel verquirlen, bis alles vermischt ist. Fügen Sie die Zucchini-Mischung hinzu und rühren Sie den Käse um.

Wischen Sie die Pfanne aus und bestreichen Sie sie mit den restlichen 2 Teelöffeln Öl bei mittlerer Hitze. Fügen Sie die Frittata-Mischung hinzu und kochen Sie ohne Rühren, bis der Boden hellgolden ist, 2 bis 4 Minuten. Heben Sie während des Garvorgangs die Ränder an und neigen Sie die Pfanne, damit das rohe Ei an den Rand fließt.

Stellen Sie die Pfanne unter den Grill und grillen Sie, bis die Frittata fest und die Oberseite goldbraun ist, 1 1/2 bis 2 1/2 Minuten. Die Kanten lösen und auf einen Teller gleiten lassen. In Spalten schneiden und servieren.


Rezeptzusammenfassung

  • 1 Tasse Wasser
  • 3 Esslöffel Olivenöl
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ grüne Paprika, entkernt und gehackt
  • 3 Zucchini, in 1/2-Zoll-Scheiben geschnitten
  • 2 Knoblauchzehen, geschält
  • 1 kleine Zwiebel, gewürfelt
  • 6 frisch gehackte Champignons
  • 1 Esslöffel Butter
  • 5 Eier
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 1 Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • 3 Esslöffel Parmesankäse

Backofen auf 350 Grad F (175 Grad C) vorheizen.

Kombinieren Sie in einer großen Pfanne oder einem Topf Wasser, Olivenöl, Salz, grünen Pfeffer, Zucchini und Knoblauchzehen. Köcheln lassen, bis die Zucchini weich ist, etwa 5 bis 7 Minuten.

Wasser abgießen und Knoblauch wegwerfen. Zwiebel, Champignons und Butter unterrühren. Kochen, bis die Zwiebel transparent ist. Eier dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Bei schwacher Hitze kochen, bis die Eier fest sind.

Mozzarella über die Eier streuen. Im vorgeheizten Backofen 10 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und mit Parmesan bestreuen. 5 Minuten unter den Grill legen. 5 Minuten stehen lassen, bevor Sie es in Spalten schneiden und servieren.


Schritte, um es zu machen

In einer 12-Zoll-antihaftbeschichteten ofenfesten Pfanne die Butter mit dem Olivenöl bei mittlerer Hitze schmelzen.

Zwiebeln, Knoblauch, Brokkoli und Blumenkohl hinzufügen. Bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren mit einem hitzebeständigen Spatel kochen, bis das Gemüse knusprig-zart ist. Dann 2 Esslöffel Wasser in die Pfanne geben, abdecken und 2 Minuten dämpfen, bis das Gemüse zart sein sollte.

Die Nudeln auf dem Gemüse anrichten. Die Eier darüber gießen und mit Thymian, Salz und Pfeffer bestreuen.

Kochen Sie die Frittata, heben Sie die Ränder gelegentlich an, um ungekochtes Ei darunter fließen zu lassen, und wackeln Sie mit dem Spatel in der Mitte der Frittata, damit das Ei darunter fließen und gleichmäßig kochen kann, bis der Boden leicht gebräunt ist und die Frittata fast fest sind. Die Pfanne gelegentlich schütteln, damit die Frittata nicht anklebt.

Erhitzen Sie den Grill. Legen Sie die Frittata unter den Grill, etwa 15 cm von der Hitzequelle entfernt, und grillen Sie weitere 4 bis 8 Minuten oder nur bis die Eimischung fest ist. Nehmen Sie die Pfanne aus dem Ofen.

Die Frittata mit beiden Käsesorten bestreuen. Legen Sie es wieder unter den Grill. 3 bis 6 Minuten länger braten, dabei die Pfanne gelegentlich drehen, damit sie gleichmäßig gart, bis der Käse geschmolzen ist und anfängt zu bräunen.

Frittata in Spalten schneiden und sofort servieren.

Glasbackformen Warnung

Verwenden Sie kein Backgeschirr aus Glas zum Braten oder wenn ein Rezept verlangt, Flüssigkeit in eine heiße Pfanne zu geben, da das Glas explodieren kann. Selbst wenn es als ofenfest oder hitzebeständig bezeichnet, können gehärtete Glasprodukte gelegentlich brechen.


Milly Millbanks Zucchini-Spargel-Feta-Eiweiß-Frittata

Milly Millbank hat kürzlich ihr Kochbuch veröffentlicht Millys echtes Essen, gesunde Ernährung befürwortend, ohne Nahrungsmittelgruppen zu beseitigen. Dazu gehört ein Rezept für Zucchini-, Spargel- und Feta-Eiweiß-Frittata.

Bekannt für ihre Karriere als Schauspielerin (denken Sie an Mount Pleasant, Mr. Selfridge und Silent Witness), hat Nicola "Milly" Millbank ihre Hand über milycookbook.com in die Lebensmittelszene gesteckt. Dieses Rezept für Zucchini-, Spargel- und Feta-Eiweiß-Frittata ist ideal für Fitnessstudio-Besucher. Eiweiß ist absolut proteinreich und kann vor dem morgendlichen Training gut gegessen werden. Diese Frittata ist jedoch viel frischer und schmackhafter, da sie frischen Spargel und Zucchini verwendet, die beide im Juni in ihrer Blüte stehen.

Das Rezept unten ist für ein großes Frühstück vor einem anstrengenden Training oder kann von zweien mit ein paar Scheiben Toast geteilt werden.


Londoner Feinschmecker in New York

Ich entschuldige mich gerne dafür, dass die Arbeit am Morgenfernsehen mich zu einem Morgenmenschen und einem eher asozialen Abendmenschen gemacht hat. In Wahrheit war ich aber schon immer mehr daran interessiert, in den frühen Morgenstunden loszulegen und am Ende des Tages noch mehr daran, mich unter meine Bettdecke zu kuscheln.

Stattdessen beschlossen Don und ich, einen Samstagsbrunch bei einer Late-Night-Dinner-Party zu veranstalten, nachdem wir eine Reihe von Hostessen-Fauxpas bei früheren veranstaltet hatten. Ich beziehe mich auf die Momente, in denen ich offen am Tisch gähnte, während ich mich gegen Ende des Abends immer weiter auf meinem Stuhl niederließ. Da hilft es natürlich nicht, dass die meisten unserer Gäste heutzutage Studenten sind, deren Stunden und Lebensstile eher meinem widersprechen - nächtliches Saufgelage ist mir etwas fremd geworden.

So war Brunch es und es musste unbedingt Eier beinhalten. (Es hätte auch Heinz Baked Beans gegeben, wenn sie nicht so verdammt teuer wären). Ich habe es genossen, weich gekochte Eier mit Soldaten zu essen, seit ich ein kleines Mädchen war. Meine Geschwister und ich haben meiner Mutter und meinem Vater immer einen Streich gespielt, dass wir unsere leere Eierschale im Eierbecher umgedreht haben, damit es so aussah, als hätten wir sie nicht gegessen, und sie dann entweder meinem Vater angeboten (der es war) immer auf der Suche nach Resten) oder bitte Mama, das Oberteil abzuschneiden, bevor sie in Kicheranfälle ausbricht, wenn sie die leere Hülle entdecken. Ich bin mir nicht sicher, wer diesen Trick erfunden hat, aber er erwies sich als eine endlose Quelle der Belustigung - eine, der ich vor kurzem nicht widerstehen konnte, meinen immer-ausschauenden-Sekunden-Verlobten auszuprobieren.

Ich kann die Freude nicht einmal ansatzweise beschreiben, die ich empfinde, einen frisch gebutterten Toastsoldaten in ein herrlich tieforangefarbenes Eigelb zu tauchen. Weichgekochte Eier sind eines der wenigen Lebensmittel, die ich als sexy bezeichnen kann. Aber unabhängig von ihrem Sexappeal war Eierkochen auf Bestellung für zehn Personen nicht die Art von Arbeit, die ich im Sinn hatte, auch wenn sie meine Gäste nach mehr gierig machen würden. Außerdem wollte ich Rick Tramontos Tipp für eine wunderschön aufgegangene Frittata ausprobieren - was an sich schon ein sexy kleiner Trick war.

Eine Frittata zuzubereiten erfordert etwas mehr Arbeit als ein weich gekochtes Ei, aber Sie können es im Voraus zubereiten und wenn Sie Glück haben, haben Sie unter der Woche etwas zum Mittagessen übrig. Ich habe dies mit dem gefüllt, was ich im Kühlschrank hatte, aber Sie könnten das Gemüse, die Kräuter und den Käse ganz leicht ersetzen. Ich habe den Standard-Flip weggelassen und die Frittata unter dem Grill fertig – weil sie so nicht nur schöner aussehen, sondern auch viel einfacher sind – und wer will es wirklich riskieren, eine Frittata zu servieren, die von einer Fummelei in zwei Teile zerbrochen ist? umdrehen? Im Klartext, das wäre eine solche Abzweigung.

Zucchini, Minze & Ziegenkäse Frittata

Eier sind eines von mir Favorit Hausmannskost, aber perfekt weich gekochte Eier für 10 Personen zuzubereiten, ist nicht die Art von Stess, die ich morgens brauche.

Diet Facts: Ein nahrhaftes, proteinreiches Gericht

1 mittelgroße Zwiebel, in dünne Scheiben geschnitten (rot, weiß, gelb oder ein Bund Frühlingszwiebeln reichen aus)

8 große Eier (die beste Qualität, die Sie kaufen können)

1/2 TL frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

55g/ 1/2 Tasse geriebener Parmigiano Reggiano

1/2 Bund Minze, grob gehackt

400 g Zucchini, in Scheiben geschnitten (ca. 1/4 cm dick)

2 geröstete rote Paprika, in Scheiben geschnitten (optional)

85 g Ziegenkäse ohne Rinde, in grobe Stücke gebrochen

1/ In einer 12-Zoll-Antihaft-Pfanne (Pfanne) die Butter schmelzen und dann die Zwiebeln hinzufügen, abdecken und bei mittlerer bis niedriger Hitze etwa 15 Minuten dünsten, gelegentlich umrühren, bis sie golden werden. Fügen Sie einen Spritzer Wasser hinzu, wenn sie trocken aussehen.

2/ In der Zwischenzeit in einer großen Schüssel Eier, Salz und Pfeffer, Zitronenschale, Backpulver, Parmesan und alles bis auf 2 EL gehackte Minze verquirlen.

3/ Stellen Sie die Hitze auf mittlere bis hohe Temperatur und fügen Sie die Zucchini und die rote Paprika hinzu und werfen Sie sie leicht welken – etwa 5 Minuten. Gießen Sie den gesamten Inhalt der Pfanne in die Eier. Umrühren und dann wieder in die Pfanne geben, 1 Minute rühren und darauf achten, dass die Zutaten gleichmäßig verteilt sind.

4/ Die Hitze auf niedrig stellen, abdecken und 10 Minuten ruhen lassen. Überprüfen Sie zu diesem Zeitpunkt, ob die Eier an den Rändern fest werden und nicht anbrennen oder an den Seiten der Pfanne kleben. Mit dem Ziegenkäse belegen und weitere 5-10 Minuten zudecken. Es sollte zu diesem Zeitpunkt fast vollständig eingestellt sein. Entfernen Sie den Deckel.

5/ Erhitzen Sie Ihren Grill (Broiler) auf eine hohe Stufe und stellen Sie ein Ofengestell ein paar Zentimeter von der Hitzequelle entfernt. Stellen Sie die Pfanne für ein paar Minuten unter den Grill, damit die Ränder knusprig werden. Mindestens 10 Minuten ruhen lassen, dann mit der restlichen Minze bestreuen und zum Servieren in Spalten schneiden


Zucchini-Zitronen-Confit

Hält sich vier Wochen im Kühlschrank.

Ergibt 1 mittelgroßes Vorratsglas

Zucchini 600g, groß
Zitronensaft 150ml (ca. 2 Zitronen)
Olivenöl 150ml
Thymian 6 Zweige
Rosmarin 4 Zweige
Knoblauch 6 Nelken
Fenchelsamen 1 Teelöffel
schwarze Pfefferkörner 20

Die Zucchini putzen, dann der Länge nach halbieren. Jede Hälfte in etwa 1 cm dicke Stücke schneiden.

Zitronensaft, Olivenöl und 150 ml Wasser in einen breiten, flachen Topf geben. Die in Scheiben geschnittenen Zucchini, die ganzen Thymian- und Rosmarinzweige, den Knoblauch dazugeben und aufkochen. Fenchelsamen, Pfefferkörner und einen Teelöffel Salz darüberstreuen.

Wenn die Flüssigkeit kocht, auf ein Köcheln reduzieren und mit einem Deckel abdecken. 30 Minuten kochen, bis die Zucchini weich sind. Den Deckel abnehmen, die Zucchini umrühren, dann eine weitere halbe Stunde leicht köcheln lassen, dabei etwa alle 5 Minuten mit einem Holzlöffel hin und her bewegen. Wenn die Zucchini weich sind, zusammen mit den Säften in ein sterilisiertes, luftdichtes Vorratsglas geben. Dann auskühlen lassen und kühl stellen.


Eiweiß Zucchini Frittata

Zutaten für den Teig (für eine Pfanne von ca. 24 cm Durchmesser):

  • 150 g Weißmehl
  • 80 g Dinkelmehl
  • 20 ml Olivenöl
  • ca. 130 ml Wasser
  • 1 Prise Salz.

Zutaten für die Füllung:

  • 3 Zucchini
  • 1 Schalotte
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Löffel Weißwein
  • 80 g geriebener Parmesankäse
  • 200 ml weiße Eier
  • Petersilie a.r.
  • Salz.

Zubereitung der Eiweiß-Zucchini-Frittata

Zubereitung des Gebäcks

In einer Schüssel Mehl, Öl und Salz vermischen.

Rühren Sie die Zutaten mit einem Löffel um. Fügen Sie das Wasser hinzu, einige auf einmal. Wenn die Mischung beginnt, zusammen zu kommen, beginnen Sie mit den Händen zu kneten.

Kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entsteht. Mit Frischhaltefolie abdecken und 1 Stunde stehen lassen.

Füllung vorbereiten

Zucchini waschen, trocknen und in Scheiben schneiden. Wenn die Zucchini fertig ist, auch die Schalotte in Scheiben schneiden.

In einer Pfanne das Öl erwärmen. Schalotte und Wein dazugeben: Schalotten anschwitzen und Wein verdunsten lassen. Die Zucchini dazugeben, mit Salz und etwas Petersilie abschmecken und unter gelegentlichem Rühren etwa 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit 100 ml Eiweiß mit dem elektrischen Schneebesen schlagen, bis eine feste Masse entsteht.

Frittata zusammenstellen

Den Backofen im Umluftbetrieb auf 180°C vorheizen.

Eine Kuchenform mit Backpapier auslegen oder einfetten und bemehlen.

Nehmen Sie den Teig aus dem Kühlschrank. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche gleichmäßig etwa 3-4 mm dick ausrollen.

Den Teig auf der vorbereiteten Kuchenform anrichten.

Die Oberfläche mit etwas geschlagenem Eiweiß bestreichen. Mit etwas Zucchini und etwas geriebenem Parmesan bedecken (einen Löffel beiseite stellen).

Wiederholen Sie diese Schritte, bis die Zutaten fertig sind. Wenn Sie fertig sind, bedecken Sie die Oberfläche mit dem restlichen Eiweiß (das nicht geschlagene) und dem restlichen geriebenen Parmesan.

Die Ränder des Teigs zur Mitte der Frittata falten.

Backen Sie die Eiweiß-Zucchini-Frittata

Die Eiweiß-Zucchini-Frittata etwa 35 Minuten backen oder bis die Oberseite goldbraun ist.


Weitere Eierrezepte

Willkommen! Hier finden Sie einfache Familienrezepte mit einem gesunden Touch, zusammen mit Reisen, Haus- und Familienleben und allgemeinem Glück.
Hungry Healthy Happy wurde 2011 gegründet und hat sich zu einem der beliebtesten Food- und Lifestyle-Blogs Großbritanniens entwickelt.


Gartenpfanne Eiweiß Frittata

Frisches Basilikum und Paprika mit einem Kick von einem Chipotle-Pfeffer. Dieses gesunde Frühstück ist genial!

Zutaten

  • ½ ganze Rote Paprika, entkernt und gewürfelt
  • ½ ganze Orange Paprika, entkernt und gewürfelt
  • 1 ganze Tomate, entkernt und gewürfelt
  • 1-½ Tasse Eiweiß
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • ¼ Tassen Frische Basilikumblätter, zerrissen
  • 1 ganze Chipotle-Pfeffer in Adobo-Sauce, gewürfelt
  • 2 Esslöffel zerkleinerter Cheddar
  • 2 Esslöffel geriebener Mozzarella
  • Pflanzenöl, zum Einfetten der Pfanne

Vorbereitung

In einer gusseisernen Pfanne den Boden und die Seiten mit Pflanzenöl einreiben und die rote und orange Paprika bei mittlerer Hitze anbraten. Sobald die Paprikaschoten weich sind, die Tomaten in die Pfanne geben, alles vermischen und verteilen, dann die Hitze ausschalten.

In einer kleinen Schüssel Eiweiß, Salz und Pfeffer, Basilikum und Chipotle-Pfeffer vermischen. Die Eiermischung über die Paprika und Tomaten gießen. Vorsichtig umrühren. Cheddar und Mozzarella darüber geben. Die Frittata im vorgeheizten Ofen 25 Minuten backen oder bis das Eiweiß vollständig fest ist. Aus dem Ofen nehmen und etwas abkühlen lassen. In Spalten schneiden und servieren.



Bemerkungen:

  1. Byrne

    Und wo können sie gezählt werden?

  2. Amnon

    Meiner Meinung nach ist dies offensichtlich. Ich werde nicht kommentieren.

  3. Sanris

    Bravo, Ihre Meinung wird nützlich sein

  4. Vardan

    I forgot to remember.

  5. Whitman

    Gehen heute überhaupt persönliche Nachrichten?

  6. Abdimelech

    Gut gemacht, welche Worte nötigen ..., die ausgezeichnete Idee



Eine Nachricht schreiben